Zum Hauptinhalt wechseln
Supplemente

Die besten veganen Proteinpulver von Myprotein

Die besten veganen Proteinpulver von Myprotein
Monica Green
Autor und Experte1 Jahr Ago
Das Profil von Monica Green ansehen

Du bist erst seit kurzem Veganer und weißt nicht, auf welches Proteinpulver du nun umsteigen sollst? Oder hast du einfach nur Lust, deinen Milchkonsum einzuschränken und einige vegane Proteinoptionen auszuprobieren? Keine Sorge – wir können dir dabei helfen!

Obwohl bei Myprotein alles mit Whey Protein angefangen hat, gibt es genauso viele vegane Optionen, um den Muskelaufbau und -erhalt zu unterstützen. Und sie alle bieten dir köstliche Geschmacksrichtungen zum Ausprobieren.

Aber genauso gut verstehen wir, dass du bei all den vielen Optionen nicht genau weißt, wo du anfangen sollst. Um also etwas Ordnung in das Chaos zu bringen, haben wir für dich die besten veganen Proteingeschmacksrichtungen aufgelistet, in Abhängigkeit ihrer Beliebtheit unter unseren Kunden, zusammengestellt.

 

Supplemente

Unser Deal Genie bringt Ruhe in das Black Friday Chaos

Alles, was du über die Black Friday-Angebote von Myprotein wissen musst.

Ist Whey Protein vegan?

Veganer verzehren keine tierischen Produkte - auch keinen Honig, keine Milchprodukte und kein Fleisch. Whey Protein wird jedoch aus Milch von Milchkühen hergestellt und ist daher für eine vegane Ernährung nicht geeignet.

 

Welche Arten von veganen Proteinpulvern gibt es?

Es gibt eine große Auswahl an veganen Proteinpulvern, die sich alle leicht voneinander unterscheiden und alle ihre eigenen Vorteile bieten. Wenn Sojaprotein nicht dein Ding ist, dann probiere doch mal die vegane Protein-Mischung aus. Die vegane Protein-Mischung ist nichts für dich? Wie wäre es dann mit dem Clear Vegan Protein?

Von cremigen Protein Shakes bis hin zu saftigen Clear Vegan-Durstlöschern - das richtige vegane Protein wartet nur auf dich. Weitere Informationen über unser Angebot an veganen Proteinen findest du in diesem Artikel:

 

Welche Geschmacksrichtungen von veganem Protein gibt es?

Mit zahlreichen Geschmäckern bei der veganen Protein-Mischung, dem Clear Vegan Protein, dem Sojaprotein-Isolat und vielen weiteren veganen Proteinpulvern, die alle ihre eigene Geschmacksvariationen haben, hast du die Qual der Wahl.

Vom klassischen Schokoladengeschmack bis hin zu abenteuerlichen Geschmacksrichtungen, wie z.B. Spekulatius, findest du garantiert etwas, das dir schmeckt.

In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Geschmacksrichtungen unserer meistverkauften veganen Proteinpulver unsere Kunden am meisten lieben.

 

Die besten veganen Proteingeschmacksrichtungen gemäß unserer Kunden

Okay, du hast dich also für ein veganes Proteinpulver entschieden, aber wenn du auf die Geschmacksliste klickst, ist das alles ein bisschen überwältigend. So viele leckere Geschmacksrichtungen - für welche sollst du dich letztendlich entscheiden?

Nun, wir können uns zwar nicht auf einen Favoriten festlegen (das wäre so, als würde man ein Lieblingskind auserwählen), aber du kannst das bestimmt. Deshalb haben wir uns die Daten angeschaut und eine Rangliste der besten Proteinpulver-Geschmacksrichtungen erstellt (je nachdem, welche die Kunden am häufigsten kaufen). Ohne Umschweife also… hier sind die Ergebnisse.

 

Sojaprotein-Isolat

Das Sojaprotein-Isolat ist ein nicht zu unterschätzendes Lebensmittel. Mit einem Proteingehalt von 90% liefert es enorme 27g Protein pro Portion und nur 108 Kilokalorien. Es ist ideal für alle, die auf ein nachhaltiges Kaloriendefizit hinarbeiten, sowie für Vegetarier, Veganer und all jene, die ihren Milchkonsum reduzieren möchten.

Es gibt insgesamt 7 Geschmacksrichtungen (plus eine geschmacksneutrale Version, die sich z.B. zum Backen eignet).

 

1. Cremige Schokolade

Hier erwarten dich keine Überraschungen - es ist ein Oldie, aber ein Goodie. Der Klassiker Cremige Schokolade enttäuscht nie und wir nehmen es dir nicht übel, dass du immer wieder zu diesem Geschmack zurückkehrst.

 

2. Vanille

Ich will keine Verleumdungen über Vanille hören - sie steht aus gutem Grund auf Platz zwei.

Es ist ein klassischer Geschmack, mit dem man nie etwas falsch machen kann. Cremig, süß, proteinreich und niemals langweilig. Vanille-Liebhaber? Fühlt euch gegrüßt!

 

3. Natürliche Erdbeere

Der dritte Platz geht an die natürliche Erdbeere.

Der Kultklassiker bringt etwas mehr Schärfe in den üblichen Protein Shake, wobei der scharfe Fruchtgeschmack die Süße der Erdbeeren durchbricht. Ein Hauch von Erdbeeren und Sahne. Lecker.

 

4. Erdbeer-Sahne

Erdbeeren sind genau dein Ding, aber es darf auch ein wenig extravaganter und vollmundiger sein? Dann solltest du dich auf jeden Fall für Erdbeer-Sahne entscheiden.

Herrlich fruchtig und mit einer Sahne-Note, kann man als Erdbeer-Liebhaber bei diesem Geschmack nichts falsch machen.

 

5. Spekulatius

Für all jene, die sich auf die kalte Winterzeit freuen, weil sie es kaum erwarten können ihre Einkaufskörbe mit leckeren Spekulatiuskeksen zu füllen, haben wir eine gute Nachricht: Genieße sie das nächste Mal doch einfach in einer proteinreichen Shake-Variante.

Mit dieser Variante feierst du ein wortwörtliches Fest für die Sinne.

Du kannst mit dem Sojaprotein-Isolat auch ein wenig herumexperimentieren. Versuche es doch einfach mal in deine Rezepte zu integrieren:

 

Vegane Protein-Mischung

Die vegane Protein-Mischung vereint Erbsenprotein-Isolat und Favabohnen-Isolat, um ein veganes Proteinpulver mit einem vollständigen Aminosäureprofil zu kreieren. Es liefert 22g Protein, 110 Kilokalorien, neun essentielle Aminosäuren und 5g natürlich vorkommende BCAAs pro Portion. Hier sind eure Lieblingsgeschmacksrichtungen.

 

1. Schokolade

Der Renner auf Platz eins ist natürlich das Original in Schokolade. Da kann man wirklich nichts falsch machen.

 

2. Erdbeere

Fruchtig und erfrischend - Erdbeere ist euer zweiter Favorit bei der Veganen Protein-Mischung. Eine gute Wahl.

 

3. Vanille

Man könnte meinen, Vanille sei langweilig, aber sie steht auf Platz drei dieser Liste. Es ist eine beliebte Geschmacksrichtung - das aus gutem Grund – und damit definitiv nicht langweilig.

 

4. Chocolate Peanut Caramel

Drei Worte: Schokolade. Erdnuss. Karamell.

Der vierte Platz geht an diese genussvolle Geschmacksrichtung. Um ehrlich zu sein, finde ich, dass er einen Platz weiter oben auf der Liste verdient hätte.

 

5. Banane

Wer mit den Klassikern (Schokolade, Erdbeere und Vanille) nichts anfangen kann, aber sich selbst zu den Bananen-Fans zählt, der greift am besten zu dieser Geschmacksrichtung. Und wir können es ihm auch nicht verübeln, da auch unter uns zahlreiche Bananen-Liebhaber sind.

Dieser Shake von Naturally Stefanie enthält die vegane Protein-Mischung und ist eine köstliche Art, um die tägliche Proteinzufuhr zu boosten:

 

Clear Vegan Protein

10g pflanzliches Protein, 50 Kilokalorien und die Hälfte des täglichen Bedarfs an B-Vitaminen in einer einzigen Portion. Lass dir das Clear Protein Erlebnis nicht entgehen, nur weil du Clear Whey nicht nutzen kannst bzw. willst - Clear Vegan Protein ist genauso saftig und besitzt eine Makronährstoffkomposition, die auch deinen Personal-Trainer stolz machen wird.

Und die Lieblingsgeschmacksrichtungen sind…

 

1. Zitrone & Limette

Eine klassische Paarung. Es ist keine Überraschung, dass die erfrischende Geschmacksrichtung Zitrone & Limette der Favorit der Fans ist. Saftig, erfrischend und reich an Proteinen.

 

2. Erdbeere

Für diejenigen unter euch, die es etwas süßer mögen, ist Erdbeere, die den zweiten Platz belegt, eine gute Wahl.

 

3. Apfel & Holunderblüte

Die raffiniert klingende Sorte Apfel & Holunderblüte hat den dritten Platz belegt, ist aber eine gute Wahl für einen erfrischenden Shake nach dem Training.

 

4. Toffee Apple

Erfrische dich mit einem köstlichen Apfel-Shake mit aromatischer Toffee-Note nach dem Training. Die perfekte Belohnung nach einem intensiven Workout (und mit Recht auf dem vierten Platz in dieser Liste).

Die raffiniert klingende Sorte Apfel & Holunderblüte hat den dritten Platz belegt, ist aber eine gute Wahl für einen erfrischenden Shake nach dem Training.

 

Clear Soy Protein

Für alle Sojaprotein-Fans da draußen: Clear Soy Protein ist bereit, um dein Leben zu verändern. 11g Protein, Ballaststoffe und Vitamin C in einem saftigen Shake mit 50 kcal.

Okay, es gibt nur zwei Geschmacksrichtungen, aber beide schmecken unglaublich gut.

 

1. Zitrone & Limette

Hier erwarten dich keine Überraschungen: Der Favorit von Clear Vegan Protein ist auch der Favorit von Clear Soy Protein. Zitrone & Limette ist ein Klassiker, mit dem man einfach nichts falsch machen kann.

 

2. Traube

Das Clear Soy mit Traubengeschmack erinnert an das klassische amerikanische Grape Soda. Erfrischend, süß, mit einem leicht säuerlichen Biss - köstlich nach dem Training.

Tausche Clear Whey gegen Clear Vegan oder Soy in einem dieser Mojito-Rezepte aus und lasse die Magie auf dich wirken:

Bringing all the vibes of the classic American Grape Soda is the Grape flavoured Clear Soy. Refreshing, sweet, with a slight sour bite — delicious post-workout.

Swap Clear Whey for Clear Vegan or Soy in any of these mojito recipes and watch magic happen…

 

Erbsenprotein-Isolat

Erbsenprotein-Isolat liefert mehr Protein bei weniger Kohlenhydraten und Fett.

Mit 23g Protein pro Portion und null Zucker ist dieses natürliche Protein ideal für alle, die mit einer veganen oder vegetarischen Ernährung Muskeln aufbauen wollen.

 

1. Geschmacksneutral

Normalerweise unterschätzt, steht die geschmacksneutrale Version an der Spitze der Erbsenprotein-Isolate. Es ist ideal, wenn du deinem Porridge oder Smoothie einen Proteinboost verpassen möchtest, aber keinen weiteren Geschmack in die Mischung bringen wollen.

 

2. Schokolade

Du kennst das schon - jeder liebt ein gutes Schokoladen-Proteinpulver. Und das Schokoladen-Erbsenprotein-Isolat ist da keine Ausnahme. Cremige, samtige Schokolade mit tollen Makronährstoffen.

Es liegt auf der Hand, warum es ganz oben auf der Geschmacksliste steht.

 

3. Erdbeere

Erdbeere schafft es wieder einmal an die Spitze. Du solltest es zumindest versuchen, und Erbsenprotein-Isolat ist eine großartige Form, um es zu probieren.

Hier sind ein paar passende Rezeptinspirationen zum Ausprobieren:

 

Vegan Whole Fuel Blend

Unser Vegan Whole Fuel Blend ist ein kompletter Mahlzeitenersatz, der 30g pflanzliches Eiweiß, eine Portion an Ballaststoffen und eine Mischung aus Vitaminen und Mineralstoffen enthält. Ideal, wenn du versuchst, ein nachhaltiges Kaloriendefizit zu erreichen.

 

1. Geschmacksneutral

Mit der geschmacksneutralen Version hast du einen wertvollen Verbündeten auf deiner Seite, den du für verschiedene Rezepte nutzen kannst, um den Proteinanteil deiner Mahlzeiten zu boosten, ohne zusätzliche Aromen hineinzubringen.

Das macht den Vegane Whole Fuel Blend zu einem echten Multitalent!

 

Take Home Message

Ich hoffe, ich habe dich inzwischen davon überzeugt, dass es an köstlichen veganen Proteinpulvern nicht mangelt.

Ganz gleich, ob du die Klassiker liebst oder etwas Abenteuerliches ausprobieren möchtes -, es gibt das perfekte Proteinpulver für dich.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Monica Green
Autor und Experte
Das Profil von Monica Green ansehen
Ursprünglich aus dem Süden Londons stammend, schloss Monica an der Universität Leeds mit einem Abschluss in Philosophie ab. Nachdem sie während ihres Studiums die Liebe zum Fitnessstudio entdeckt hatte, wurde Monica vom Krafttraining angezogen, welches ihr in ihrer stressigen Studienzeit sehr geholfen hat. Nachdem sie für eine beliebte Studenten-Website geschrieben hatte, entwickelte Monica ihre Fähigkeiten als Autorin weiter und schrieb regelmäßig Trend-Artikel. Sie ist begeistert, ihre Liebe zum Schreiben mit ihrer Leidenschaft für das Fitnessstudio verbinden zu können. Monica liebt es in ihrer Freizeit zu kochen, Restaurants mit Freunden auszuprobieren und neue Wanderwege zu erkunden.
myprotein