Lifestyle

11 gesunde Gewohnheiten, wenn du von zu Hause aus arbeitest

Wir alle wissen, dass das Arbeiten von zu Hause aus Wirkungen auf unsere Konzentrationsfähigkeit, Produktivität und mentale Gesundheit hat.

Die gute Nachricht aber ist, dass es nicht so bleiben muss und du mit ein paar guten Gewohnheiten deine Arbeit im Home Office angenehmer sowie produktiver gestalten kannst:

 

1. Richte dir einen Arbeitsplatz ein

Nimm‘ dir an einem Sonntag-Nachmittag die Zeit, um einen für dich angenehmen Arbeitsplatz zu schaffen. Auch wenn es sich nur um eine Ecke im Wohnzimmer handeln sollte, mach diesen einen Ort zu einem Platz, an dem du von nun an arbeitest.

Schmücke ihn mit Pflanzen (am besten eine Sorte, die wenig gegossen werden muss), statte ihn mit Lademöglichkeiten sowie Büro-Utensilien aus und mache Platz für deine Teetasse.

Wenn möglich, sollte sich dein Arbeitsplatz nicht im Schlafzimmer befinden. Falls es jedoch nicht anders geht, versuche nicht von deinem Bett aus zu arbeiten, sodass es weiterhin ein Ort der Entspannung für dich bleibt.

Anstatt deine E-Mails von überall da zu beantworten, wo du eine Internetverbindung bekommst, solltest du dir einen bequemen Arbeitsplatz schaffen, an dem es sich gut konzentrieren lässt.

11 gesunde Gewohnheiten, wenn du von zu Hause aus arbeitest


 

2. Stehe zur selben Uhrzeit auf

Im Home Office spart man sich den langen Weg zur Arbeit, sodass die Versuchung groß ist, noch etwas länger im Bett zu bleiben. Eine entspannte Morgen-Routine kann deinen Tag jedoch um einiges besser machen.

Deswegen ist es sinnvoll, zur selben Uhrzeit wie sonst auch aufzustehen und nicht etwa noch eine Stunde länger im Land der Träume zu bleiben. Auf diese Weise kannst du deinen Tag, ein bisschen wie am Wochenende, in Ruhe beginnen und sparst dir hektisches Duschen oder Zähneputzen.

11 gesunde Gewohnheiten, wenn du von zu Hause aus arbeitest


 

3. Laufe zur „Arbeit“

Zurück im Home Office hast du jeden Morgen vielleicht eine halbe Stunde extra, die du sonst im Verkehr oder einem überfüllten Zug verbringen würdest.

Wenn du dennoch eine Art „Arbeitsweg“ in deinen Tag integrierst, erhältst du dir ein Stück Normalität sowie Routine, die dir dabei helfen kann, besser mit Stress umzugehen und produktiver zu arbeiten.

Ein kleiner Morgenspaziergang bei Tageslicht kann wahre Wunder für deine Mentalität bewirken. Zum einen hilft dir Sonnenlicht am Morgen dabei, wach zu werden. Zum anderen aber gibt dir das Sammeln von Schritten an der frischen Luft, das Gefühl bereits früh morgens etwas getan zu haben – und das, bevor du überhaupt deine Mails abgerufen kannst.

Für maximale Wirksamkeit nimmst du am besten gleich deinen Kaffee mit.

11 gesunde Gewohnheiten, wenn du von zu Hause aus arbeitest


 

4. Zieh‘ dich an

Auch wenn deine Arbeitskollegen nur deine obere Körperhälfte zu Gesicht bekommen, empfehlen wir dir, auch untenrum den bequemen Pyjama gegen echte Hosen auszutauschen

Wenn du es dir zur Gewohnheit machst, dir ein Outfit anzuziehen, in dem du dich wohl fühlst, wirst du dich gleich viel produktiver fühlen. Indem du dich so kleidest, wie du es auch für einen Arbeitstag im Büro tun würdest, begibst du dich automatisch in die richtige Arbeits-Mentalität, um effektiv arbeiten zu können.

Wenn du nach gemütlicher Kleidung suchst, die für dein Home Office geeignet ist, dann versuch‘ es doch mal mit unserer bequemen Seamless-Kollektion.

Ein gutes Outfit hat aber auch eine andere, immer sehr willkommene Wirkung: Es steigert unser Selbstbewusstsein.

11 gesunde Gewohnheiten, wenn du von zu Hause aus arbeitest


 

5. Yoga-Pause

An manchen Tagen wächst uns die Arbeit bis über den Kopf, sodass wir es uns nicht erlauben können, 15 Minuten für Yoga oder Meditationen zu opfern.  Aber wenn du einmal mehr Luft haben solltest (wir Drücken die Daumen!), kannst du versuchen, eine kleine Yoga-Einheit unterzukriegen. Nachdem man den ganzen Vormittag in derselben Position gesessen ist, gibt es nichts besseres, als mit ein paar entspannten Yoga-Posen die Muskeln zu aktivieren.

Mit einer kleinen Yoga-Session weckst nicht nur deine Muskulatur auf und gönnst ihr eine Pause vom Sitzen, sondern du gibst zeitgleich auch deinem Verstand einen Moment, sich von dem Arbeitsstress zu erholen. Vielleicht wirst du sogar feststellen, dass du nach dieser kurzen mentalen Pause, wieder viel produktiver bist, wenn es zurück an den Laptop geht.

Hier findest du unsere Yoga-Posen für Anfänger, mit denen du in deinen flow finden kannst:

10 Basis Yoga-Übungen für Anfänger | Yoga Training einfach gemacht

Training

10 Basis Yoga-Übungen für Anfänger | Yoga Training einfach gemacht

Rolle deine Yogamatte aus und entdecke die Vorteile, die Yoga zu bieten hat.

2020-07-24 11:31:11Von Helen Phillips

 

6. Lass‘ Musik laufen

Dies kann den entscheidenden Unterschied im Home Office machen. Lege gute Musik auf, die zu deiner jeweiligen Laune passt und sie wird dir dabei helfen, weniger gestresst und besser gelaunt durch den Tag zu kommen.

Für den Fall, dass du Stress ausblenden und konzentrierter arbeiten möchtest, bist du mit einer entspannenden Playlist bestens bedient; wenn du aber einen Energie-Kick brauchst und dich ein paar Minuten bewegen möchtest, wählst du am besten Lieder aus, zu denen zu so richtig abtanzen kannst.

Ganz egal, ob du das Nachmittagstief wegtanzen möchtest oder Hilfe beim Konzentrieren brauchst: Musik ist in jeder Situation das richtige. Trifft ersteres auf dich zu, könnte dir unsere Playlist zum 16. Geburtstag gefallen.

 

7. Verabrede dich zum Mittagessen mit deinen „Kollegen“

Viele von uns leiden im Home Office unter Einsamkeit. Es kann eine unglaublich große Umstellung sein, wenn man plötzlich seine Freunde und Kollegen nicht mehr sehen kann.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass du jede Chance ergreifst, ganz egal wie, Zeit mit jemandem zu verbringen. Wenn du mit anderen zusammenlebst, könntet ihr eure Mittagspausen auf dieselbe Zeit legen und nebenbei miteinander plaudern.

Wenn du alleine wohnst, könntest du dich mit einem Freund oder Kollegen über Video-Chat verabreden und so gemeinsam Pause machen. Die Arbeit sollte dabei jedoch nicht unbedingt das Thema eures Gesprächs sein.

So hast du etwas, worauf du dich freuen kannst und stellst gleichzeitig sicher, dass du während deiner Pause auch wirklich fern von der Arbeit bleibst und nicht nebenbei mit der freien Hand auf dem Laptop herumtippst.

Wenn du deinen Pausen-Partner mit deinen Meal-Prep-Fähigkeiten beeindrucken möchtest, versuch‘ es doch mal mit diesem Rezept für Hähnchen auf jamaikanische Art:

Jerk Chicken Meal Prep Box | Hähnchen auf jamaikanische Art

Rezepte

Jerk Chicken Meal Prep Box | Hähnchen auf jamaikanische Art

2019-06-17 10:00:47Von Lauren Dawes

 

8. Deck‘ dich mit deinen Lieblings-Snacks ein

Um die Arbeitsstimmung aufrecht zu erhalten, solltest du stets gesunde und auch weniger gesunde Snacks griffbereit haben.

Halte dein Gehirn auf Trab, indem du es mit gesunden Snacks wie Mandeln, Cashewkernen oder Obst fütterst. Gleichzeitig solltest du aber auch ein paar schokoladige Leckereien wie Kekse bereit haben, die du zu deinem Tee genießen kannst.

Und wenn du süßen Geschmack und Top-Nährwerte vereinen möchtest (warum auch nicht!), teste doch mal unsere Proteinriegel wie die Whipped Duo Bites oder den Double Dough Brownie.

In diesem Artikel bekommst du Experten-Tipps zur richtigen Ernährung im Home Office:

Wie du deine Konzentration verbesserst, während du von zu Hause aus arbeitest

Ernährung

Wie du deine Konzentration verbesserst, während du von zu Hause aus arbeitest

Verliere während der Quarantäne nicht den Verstand.

2020-05-06 12:39:24Von Jamie Wright

 

9. Finde in eine Workout-Routine

Das heißt nicht, dass du dich in dieser schwierigen Zeit zu fünf Trainingseinheiten in der Woche zwingen musst. Es ist bereits ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, wenn du dich ein paar Mal die Woche für einen Spaziergang am Morgen aufraffen kannst.

In Zeiten, in denen alles Kopf zu stehen scheint, ist Routine dein bester Freund. Da du jetzt aber nicht mehr direkt nach dem Geschäft ins Gym weiterfahren kannst, wird von diesem Rhythmus vermutlich nicht mehr allzu viel übrig sein.

Es ist daher völlig egal, ob du morgens 20 Minuten lang spazieren gehst, eine Trainingseinheit in deinem Wohnzimmer mit Kurzhanteln absolvierst oder eine HIIT-Session in Angriff nimmst: Hauptsache du schaffst dir irgendeine Art von Routine.

Wir haben zahlreiche Tipps parat, mit denen zu auch Zuhause trainieren kannst. Ein guter Einstieg ist unser Ganzkörper-Workout, für das du lediglich ein Widerstandsband benötigst:

KatieJFit's Ganzkörper Workout mit Widerstandsbändern | Training von zu Hause aus

Training

KatieJFit's Ganzkörper Workout mit Widerstandsbändern | Training von zu Hause aus

Du möchstes fit für den Sommer werden? Dann solltest du dieses Workout ausprobieren.

2020-07-23 10:52:02Von Isaac Syred

 

10. Investiere in Hausschuhe

Weiter oben haben wir dir empfohlen, auf jeden Fall den Pyjama auszuziehen. Das gilt allerdings nicht für Schuhe.

Ein gutes Paar Hausschuhe ist unverzichtbar für jeden, der von zu Hause aus arbeitet. Auch wenn es bei diesem Tipp nicht wirklich um eine „Gewohnheit“ geht, solltest du darüber nachdenken, das Tragen von Hausschuhen zu einer zu machen. Es ist Zeit in ein gutes Paar zu investieren und Komfort zu einer Gewohnheit zu machen.

Vor allem dann, wenn du welche findest, die so aussehen…

11 gesunde Gewohnheiten, wenn du von zu Hause aus arbeitest


 

11. Halte dich an einen Zeitplan

Gewöhne es dir an, am Ende des Tages eine To-Do-Liste für den nächsten Arbeitstag zu schreiben.

Auf diese Weise weißt du am nächsten Morgen sofort, welche Aufgaben heute Priorität haben und stellst so sicher, dass du nichts Wichtiges vergisst, das du am Vortag nicht mehr geschafft hast.

Sobald deine Liste fertig ist, solltest du in einem Zeitplan festhalten, wann du welche Aufgabe erledigen möchtest und versuche anschließend dich auch daran zu halten. Vermutlich werden im Laufe des Arbeitstages noch zusätzlich dringende Kleinigkeiten auftauchen, die du erledigen solltest.

Ein grober Plan kann dir jedoch dabei helfen, Zeit für diese Aufgaben zu finden und sie mit deutlich weniger Stress zu bewältigen.

11 gesunde Gewohnheiten, wenn du von zu Hause aus arbeitest

 

Take Home Message

Die aktuelle Lage verlangt eine neue Arbeitsweise, die für viele von uns ungewohnt ist. Um unsere mentale Gesundheit zu erhalten und produktiv zu bleiben ist es daher wichtig, dass wir uns gesunde Gewohnheiten aneignen.

Integriere diese kleinen Kniffe in deinen Alltag und du wirst sie mit der Zeit gar nicht mehr bewusst wahrnehmen.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

7 Tipps um konzentriert zu bleiben, wenn du zu Hause lernst & studierst

Lifestyle

7 Tipps um konzentriert zu bleiben, wenn du zu Hause lernst & studierst

Bleibe fokussiert mit diesen Top-Tipps!

2020-11-05 09:27:59Von Monica Green

Steph Elswood's Zirkeltraining mit dem eigenen Körpergewicht | Training von zu Hause aus

Training

Steph Elswood's Zirkeltraining mit dem eigenen Körpergewicht | Training von zu Hause aus

Probiere dieses Zirkeltraining von Steph aus, um fit für den Sommer zu werden,

2020-07-21 12:44:58Von Isaac Syred



Monica Green

Monica Green

Autor und Experte

Ursprünglich aus dem Süden Londons stammend, schloss Monica an der Universität Leeds mit einem Abschluss in Philosophie ab. Nachdem sie während ihres Studiums die Liebe zum Fitnessstudio entdeckt hatte, wurde Monica vom Krafttraining angezogen, welches ihr in ihrer stressigen Studienzeit sehr geholfen hat. Nachdem sie für eine beliebte Studenten-Website geschrieben hatte, entwickelte Monica ihre Fähigkeiten als Autorin weiter und schrieb regelmäßig Trend-Artikel. Sie ist begeistert, ihre Liebe zum Schreiben mit ihrer Leidenschaft für das Fitnessstudio verbinden zu können. Monica liebt es in ihrer Freizeit zu kochen, Restaurants mit Freunden auszuprobieren und neue Wanderwege zu erkunden.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!