Ernährung

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden

Muskeln aufbauen ist nicht immer leicht. Mit der richtigen Ernährung aber kannst du diesen Prozess beschleunigen und deutlich effektiver an Masse zuzulegen.

Denn neben einer guten und vor allem konsequenten Trainingsroutine, spielt auch eine ausreichende Kalorien- sowie Proteinzufuhr eine große Rolle, damit dein Körper überhaupt erst Muskulatur aufbauen kann.

Die folgenden 5 Tipps helfen dir dabei, in Sachen Ernährung alles richtig zu machen und die Weichen für gesunden Muskelaufbau zu legen:

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden


 

 1. Iss mehr und liefere dem Körper so Material zum Aufbau

Damit unser Körper Muskulatur aufbauen kann, braucht er Energie. Isst du zu wenig und stellst deinem Körper nicht ausreichend Kalorien zur Verfügung, machst du ihm das Ganze deutlich schwerer.

Aktuellen Erkenntnissen zufolge ist ein kleiner bis moderater täglicher Kalorienüberschuss von 250 – 450 kcal empfehlenswert.

 

2. Iss‘ alle 3 Stunden

In unserem Körper wird kontinuierlich Muskelprotein ab- und aufgebaut. Übersteigt die Muskelproteinsynthese den Abbau, findet ein Zuwachs an Muskelmasse statt.

Während dieser Abbauprozess sozusagen automatisch und unausweichlich passiert, muss der Aufbau von Muskulatur hingegen durch einen Reiz stimuliert werden. Eine proteinreiche Mahlzeit stellt genau so einen Reiz dar, indem sie die Muskelproteinsynthese anregt.

Aber Achtung: Ganz egal, wie viel Protein du innerhalb einer Mahlzeit zu dir nimmst, die Muskelproteinsynthese wird sich früher oder später wieder verlangsamen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du in regelmäßigen Zeitabständen Protein „nachlädst“. Studien zufolge sind Intervalle von 3 Stunden hierfür optimal.

 

3. Protein trägt zum Muskelaufbau bei

Protein besteht aus Aminosäuren, welche die Grundbausteine der Muskulatur darstellen. Wie oben bereits erwähnt, erhöht eine proteinreiche Mahlzeit die Muskelproteinsynthese (MPS) im Körper.

Damit neues Muskelgewebe entstehen kann, muss die MPS höher ausfallen als die gegenteiligen Abbauprozesse. Daher ist es so wichtig, sich tagtäglich proteinreich zu ernähren.

Die Kombination aus Krafttraining und einer adäquaten Proteinzufuhr sind das Erfolgsgeheimnis, mit dem sich langfristig Muskulatur aufbauen lässt.

 

4. Kohlenhydrate geben Power und unterstützen die Regeneration

Bei hoch intensiven Sportarten, wie auch Krafttraining, greift der Körper auf Kohlenhydrate als Energiequelle zurück. Es gibt Studien, die zeigen, dass die körpereigenen Glykogenspeicher durch Krafttraining um bis zu 40% geleert werden können.

Kohlenhydrate geben dir aber nicht nur Energie, sondern unterstützen auch den Regenerationsvorgang nach dem Training, sodass du bei der nächsten Einheit dieselbe Intensität beibehalten und dich steigern kannst.

 

5. Protein-Shakes und Aminosäuren

Nicht jedes Protein ist gleich aufgebaut. Manche weisen eine höhere Zahl an Aminosäuren auf als andere. Je nach Struktur des jeweiligen Proteins wirkt es sich verschiedenartig auf die Muskelproteinsynthese im Körper aus.

Am wichtigsten für die Muskelproteinsynthese ist die verzweigtkettige Aminosäure Leucin, die den größten Stimulus innerhalb des Aufbauprozess darstellt.

Leucin und andere essentielle Aminosäuren finden sich in relativ hohen Mengen in Whey Protein, welches Teil der meisten Protein-Shakes und eine qualitativ hochwertige Proteinquelle ist.

Außerdem ist Whey-Protein sehr leicht verdaulich und kann die MPS so beschleunigen.

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden


 

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.) rund um Muskelaufbau

Wie lange dauert es, Muskulatur aufzubauen?

Wie schnell Muskulatur aufgebaut werden kann, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab und ist sehr individuell.

Manche Menschen haben Glück und bauen relativ schnell Muskelmasse auf, während andere viel Zeit und Training investieren müssen. Grundlegend bestimmen Trainingserfahrung sowie -volumen und die Kalorienzufuhr darüber, wie schnell Erfolge erzielt werden können.

Wenn deine Ernährung sowie Training stimmen, kannst du mit 0,5-1 kg Muskelzuwachs pro Monat rechnen. Es ist also Geduld angesagt. Setz dich selbst nicht allzu stark unter Druck und stecke dir keine unrealistischen Ziele.

Falls du relativ schnell sehr viel mehr an Gewicht zulegen solltest, liegt das vermutlich daran, dass du gleichzeitig Fett zunimmst.

 

Wie viel sollte ich essen?

Um beim Muskelaufbau so wenig unerwünschtes Körperfett wie möglich zuzunehmen, solltest du deinen Kalorienüberschuss moderat halten. 250 – 500kcal pro Tag sind da ein guter Richtwert.

Gestaltest du deinen Überschuss deutlich höher, wandern diese Kalorien vermutlich verstärkt in deine Fettpölsterchen und nicht in die Muskulatur.

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden


 

Wie viel Protein brauch man zum Muskelaufbau?

Die empfohlene Tagesmenge beträgt etwa 1,6g – 2g pro kg Körpergewicht, wobei die genaue Menge von deiner Gesamtkalorienzufuhr abhängig ist. Für eine 80kg schwere Person würde dies 130g – 160g Protein pro Tag entsprechen.

Um die MPS optimal zu stimulieren, sollte pro Mahlzeit etwa 0,3g pro Körpergewicht konsumiert werden (bei einer 80kg schweren Person wären dies 24g Protein).

 

Welche Myprotein Produkte können den Muskelaufbau unterstützen?

Unser Impact Whey Protein stellt eine schnellverwertbare und qualitativ hochwertige Proteinquelle dar, die zudem reich an essentiellen Aminosäuren ist.

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden


 

Unser Total Protein Mix hingegen ist eine Mischung aus Whey und Casein, die nicht nur den Aufbau von Muskulatur stimuliert, sondern durch den Casein-Anteil auch die Dauer der Muskelproteinsynthese verlängern kann.

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden


 

Unser Creatin Monohydrat ist eines der am umfassendsten wissenschaftlich geprüften Supplements für den Muskelaufbau auf dem Markt.

Creatin hilft dir dabei, während dem Training das meiste aus deiner Einheit herauszuholen und fördert den langfristigen Aufbau von Muskulatur.

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden


 

Unsere Essential BCAA sind ganz besonders für Vegetarier und Veganer empfehlenswert.

Viele pflanzliche Proteinquellen enthalten kaum Leucin und können durch dieses Supplement „aufgewertet“ werden. Durch die extra Portion dieser wichtigen Aminosäure wird die Muskelproteinsynthese stärker stimuliert.

Die Basics des Muskelaufbaus | 5 Tipps, um schnell durchtrainiert zu werden


 

Take Home Message

Mit unseren Tipps baust du effektiv Muskulatur auf und hältst dabei den Fettzuwachs so gering wie möglich.

Halte dich an einen moderaten Kalorienüberschuss und versuche täglich 1,6 – 2,2g/kg und alle 3 Stunden 0,3g/kg Protein zu dir nehmen.

Setze dich selbst nicht unter Druck und rechne mit einem Muskelzuwachs von 0,5 – 1 kg pro Monat.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

23 Protein Shakes & Smoothies zum Frühstück für optimalen Muskelaufbau & Fettabbau

Rezepte

23 Protein Shakes & Smoothies zum Frühstück für optimalen Muskelaufbau & Fettabbau

2019-06-18 10:00:26Von Jennifer Blow

11 Meal Prep Rezepte für Muskelaufbau und Fettabbau

Rezepte

11 Meal Prep Rezepte für Muskelaufbau und Fettabbau

2019-06-08 10:00:08Von Alex Moeksis

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


  1. Slater GJ, Dieter BP, Marsh DJ, Helms ER, Shaw G, Iraki J. Is an Energy Surplus Required to Maximize Skeletal Muscle Hypertrophy Associated With Resistance Training. Front Nutr. 2019 Aug 20;6:131doi: 10.3389/fnut.2019.00131. PMID: 31482093; PMCID: PMC6710320. 
  2. Stokes T, Hector AJ, Morton RW, McGlory C, Phillips SM. Recent perspectives regarding the role of dietary protein for the promotion of muscle hypertrophy with resistance exercise training. Nutrients. (2018) 10:E180.  
  3. Areta, J., Burke, L., Ross, M., Camera, D., West, D., Broad, E., Jeacocke, N., Moore, D., Stellingwerff, T., Phillips, S., Hawley, J. and Coffey, V., 2013. Timing and distribution of protein ingestion during prolonged recovery from resistance exercise alters myofibrillar protein synthesis. The Journal of Physiology, 591(9), pp.2319-2331. 
  4.  . Koopman R, Manders RJ, Jonkers RA, Hul GB, Kuipers H, van Loon LJ. Intramyocellular lipid and glycogen content are reduced following resistance exercise in untrained healthy males. Eur J Appl Physiol. (2006) 96:525–34.  
  5.  . Gorissen, S. and Witard, O., 2017. Characterising the muscle anabolic potential of dairy, meat and plant-based protein sources in older adults. Proceedings of the Nutrition Society, 77(1), pp.20-31. 
  6. Wilkinson DJHossain THill DSPhillips BECrossland HWilliams J,… Atherton PJ. (2013). Effects of leucine and its metabolite B-hydroxy-β-methylbutyrate on human skeletal muscle protein metabolismPhysiol 2013. 1;591(11):2911-23 
  7. Boirie Y, Dangin M, Gachon P, Vasson MP, Maubois JL, Beaufre`re B (1997). Slow and fast dietary proteins differently modulate postprandial protein accretion. Proc Natl Acad SciUSA. 94:14930–14935, 1997.  
  8. Buford, T., Kreider, R., Stout, J., Greenwood, M., Campbell, B., Spano, M., Ziegenfuss, T., Lopez, H., Landis, J. and Antonio, J., 2007. International Society of Sports Nutrition position stand: creatine supplementation and exercise. Journal of the International Society of Sports Nutrition, 4(1), p.6. 
  9. Paul LG. (2009). The Rationale for Consuming Protein Blends in Sports Nutrition. The Journal of the American College of Nutrition. 2013. 28:sup4 464S-472S. 
  10. Churchward-Venne TA1Breen LDi Donato DMHector AJMitchell CJMoore DRStellingwerff TPhillips SM. (2013) Leucine supplementation of a low-protein mixed macronutrient beverage enhances myofibrillar protein synthesis in young men: a double blind, randomized trialAm J Clin Nutr2014 99(2):276-86 


Liam Agnew

Liam Agnew

Autor und Experte


CYBER MONDAY IST DA | 48% AUF ALLES + GRATIS VERSAND AB 25 CHF | CODE: CYBER Jetzt Kaufen!