Supplemente

6 Proteinpulver Alternativen

Proteinpulver zählt ganz klar zu den beliebtesten Supplementen, und das aus einem guten Grund: Es hilft dir dabei, schnell viel Protein zu dir zu nehmen, ohne dabei viel Zeit fürs Kochen oder Vorbereiten einer ganzen Mahlzeit bzw. eines Snacks aufbringen zu müssen.

Proteinpulver haben meist einen nur sehr geringen Anteil an Kohlenhydraten oder Fett und versorgen dich somit in erster Linie nur mit Protein. So nützlich dieses Supplement auch ist, gibt es aber auch viele Menschen, die ihren Proteinbedarf lieber über klassische Nahrungsmittel decken.

In diesem Artikel stellen wir dir 6 unserer liebsten Alternativen für Proteinpulver vor:

6 Proteinpulver Alternativen


 

6 Alternativen für Proteinpulver

1. Layered Protein Bar

Mit 20 g Protein und nur 4 g Zucker pro Riegel ist der Layered Protein Bar die ideale Ergänzung einer Mahlzeit oder der perfekte Snack für zwischendurch. Und es gibt ihn in vielen verschiedenen, leckeren Geschmacksrichtungen, die dir dabei helfen werden, deinen Proteinbedarf auch köstliche Weise zu decken.

 

2. Natürliche Erdnussbutter

Unsere natürliche Erdnussbutter ist eine rein pflanzliche, ganz natürliche Proteinquelle, die aus nichts weiter als Erdnüssen besteht.

Neben Protein enthält Erdnussbutter außerdem gesunde Fette, mit denen jede Mahlzeit oder jeder Snack aufgewertet werden. So bleibst du länger satt und kümmerst dich um deine Proteinaufnahme. 100 g Erdnussbutter enthalten 30 g Protein.

Proteinreiche Erdnussbutter Sandwich Cookies | World's Kitchen

Rezepte

Proteinreiche Erdnussbutter Sandwich Cookies | World's Kitchen

Wir nahmen die klassische, amerikanische Sandwichfüllung genommen und daraus unwiderstehliche PB&J Cookies gemacht.

2020-09-11 13:10:17Von Lauren Dawes

 

3. Protein Pancake Mix

Wenn du mit ordentlich Protein in den Morgen starten willst, dann ist unser Pancake Mix die perfekte Lösung für dich. Mit unglaublichen 34 g Protein pro Portion gibt es kaum ein anderes Frühstück, das deinen Muskelaufbau eher unterstützt.

 

4. Proteinreicher Smoothie

Smoothies sind unglaublich praktisch, da du selbst bestimmen kannst, welche Zutaten du verwenden möchtest und ob der Smoothie als Mahlzeitenersatz, Snack oder Pre- bzw. Post-Workout dienen soll.

Die Basis besteht in der Regel aus gefrorenen Früchten, Gemüse und Milch, Wasser oder Saft. Wenn du kein Proteinpulver benutzen möchtest, kannst du deinen Smoothie stattdessen mit Hilfe von griechischem Joghurt oder Hüttenkäse proteinreicher gestalten.

Wenn du eine ganze Mahlzeit ersetzen möchtest, empfehlen wir dir Nüsse, Hanf- und Chiasamen beizumischen, da diese zusätzlich Protein und ein wenig gesundes Fett liefern. 100 g griechischer Joghurt enthalten 10 g Protein und Hüttenkäse 11 g pro 100 g. 

Zack George's energiegeladener Smoothie

Rezepte

Zack George's energiegeladener Smoothie

Du möchtest sehen, wie sich der fitteste Mann Großbritanniens nach dem Training auftankt.

2021-01-27 10:54:21Von Lauren Dawes

 

5. Omelettes

Eier sind der klassische Protein-Boost für jede Mahlzeit und als Snack zwischendurch. Ein großes Ei liefert 6 g Protein, während ein Eiklar 3,6 g enthält (und das ohne Fett oder Cholesterin).

Mit Eiern zum Frühstück (oder Mittagessen oder Abendessen) nimmst du schnell, einfach und preiswert Protein zu dir. Hartgekochte Eier sind der ideale Snack für unterwegs.

 

6. Porridge

Haferflocken sind bereits pur reich an Ballaststoffen und Protein (16,9 g pro 100 g). Eine zusätzliche Proteinquelle zu deinem Porridge sorgt für einen extra Kick Eiweiß.

Du könntest beim Kochen zum Beispiel Eiklar in dein Porridge einrühren oder deine Overnight Oats mit griechischem Joghurt, Hüttenkäse, Chiasamen oder Milch verfeinern.

8 köstliche & nahrhafte Protein Porridge Rezepte

Rezepte

8 köstliche & nahrhafte Protein Porridge Rezepte

2019-03-27 10:00:43Von Evangeline Howarth

 

17 Lebensmittel mit einem hohen Proteingehalt

  1. Rind – 26 g Protein pro 100 g): Ein vollständiges Protein, rotes Fleisch wie Rind ist besonders proteinreich und enthält zudem Vitamin B12 sowie Eisen.
  2. Hähnchen– 31 g Protein pro 100 g): Auch mageres Hähnchenfleisch ist ein vollständiges Protein (enthält alle essenziellen Aminosäuren) und ist zudem fettarm.
  3. Thunfisch (24 g Protein pro 100 g): Dosenthunfisch ist für unterwegs beinahe so praktisch wie Proteinpulver – Thunfisch aus der Dose oder die vakuumverpackte Variante ist eine praktische Proteinquelle, die in jeden Vorratsschrank gehört.
  4. Lachs – 22 g Protein pro 100 g): Wenn du neben Protein auch noch gesunde Omega-3-Fettsäuren aufnehmen möchtest, dann ist Lachs die beste Proteinquelle für dich. Lachs aus der Dose ist perfekt für all diejenigen unter euch, die auf ihr Budget achten wollen oder immer auf dem Sprung sind.
  5. Pute – 30 g Protein pro 100 g: Magere Putenbrust ist eine hervorragende Alternative zu Hähnchen und ist fettärmer als rotes Fleisch oder Schwein.
  6. Schweinekotelett – 30 g Protein pro 100 g): Schweinekotelett sind eine magere Proteinquelle, die alle essenziellen Aminosäuren enthält (vollständiges Protein) und einfach zuzubereiten ist.
  7. Sojabohnen – 11g Protein pro 100 g): Unabhängig davon, ob du deine Sojabohnen in Form von Edamame snackst oder dich für Produkte wie Sojamilch oder Tofu entscheidest: Soja ist eine hervorragende Proteinquelle für Veganer.
  8. Kichererbsen – 19 g Protein pro 100 g): Kichererbsen und andere Bohnen sind eine sehr gute Proteinquelle. Sie sind fettarm, enthalten keim Cholesterin und liefern dir in Kombination mit Reis alle essenziellen Aminosäuren.
  9. Linsen – 9 g Protein pro 100 g): Linsen stehen häufig als Beilage auf dem Tisch, aber eigentlich sind sie auch als Hauptmahlzeit eine wunderbare Quelle für Ballaststoffe und pflanzliches Protein.
Linsen-Dahl Eintopf & Hausgemachtes Naan-Brot | Leichtes Veganes Meal Prep

Rezepte

Linsen-Dahl Eintopf & Hausgemachtes Naan-Brot | Leichtes Veganes Meal Prep

Mit pflanzlichem Eiweiß angereichert, ist diese Linsen-Dahl eine köstliche Art, deine Mittagspause aufzupeppen.

2020-01-24 09:38:14Von Lauren Dawes

  1. Griechischer Joghurt – 10 g Protein pro 100 g): Bei der Wahl deines griechischen Joghurts solltest du darauf achten, dass diesem kein Zucker zugesetzt wurde, da Milchprodukte von Natur aus Kohlenhydrate enthalten.
  2. Hüttenkäse – 11 g Protein pro 100 g): Bei Hüttenkäse kannst du entsprechend deines Kalorienbedarfs zwischen verschiedenen Fettstufen wählen. Hüttenkäse macht bei vielen Frühstücksgerichten eine gute Figur – pur oder mit Früchten.
  3. Eier – 6 g Protein pro Ei): Mit Eiern kannst du auf ganz einfache Art und Weise mehr Protein und alle essenziellen Aminosäuren zu dir nehmen. Sie sind eine Quelle für vollständiges Protein sowie Vitamine und Mineralstoffe.
Mit Ei gefüllter Tortilla Wrap | 10 Minuten Mittagessen

Rezepte

Mit Ei gefüllter Tortilla Wrap | 10 Minuten Mittagessen

Probiere diesen einfachen Wrap aus, wenn du das nächste Mal ein proteinreiches Mittagessen brauchst!

2021-11-25 06:00:49Von Lauren Dawes

 

  1. Chiasamen – 17 g Protein pro 100 g): Chiasamen sind eine energiedichte Proteinquelle, die jedoch meistens in nur kleinen Mengen verspeist wird. Sie sind eine großartige Ergänzung für Haferflocken und Smoothies oder ideal als knuspriges Topping für eine extra Portion Protein und gesunde Fette.
  2. Kürbiskerne – 19 g Protein pro 100 g): Kürbiskerne sind eine großartige, vegane Proteinquelle, die einen guten Snack für unterwegs oder Topping auf Suppen und Salaten hergibt.
Kürbis Thai Red Curry

Rezepte

Kürbis Thai Red Curry

Halloween mag vorbei sein, aber unsere Liebe zu Kürbissen lebt weiter.

2021-10-26 06:15:40Von Lauren Dawes

  1. Sesam – 17 g Protein pro 100 g): Sesam wird in vielen asiatischen Gerichten verwendet und ist reich an verschiedenen Nährstoffen. Er liefert dir außerdem Vitamine und Mineralstoffe, die deine allgemeine Gesundheit unterstützen. In der Regel werden sie nicht pur, sondern als Teil einer Speise gegessen.
  2. Mandeln – 21 g Protein pro 100 g): Sie verfügen über eine hohe Kaloriendichte und sind reich an Nährstoffen, Fett sowie Protein. Mandeln sind der ideale Snack für unterwegs und geben ein hervorragendes Topping für Porridge und Smoothies ab. Außerdem schmecken sie in Form von Mandelmus auf Obst besonders lecker.
  3. Erdnüsse – 26 g Protein pro 100 g): Erdnüsse und Erdnussbutter sind reich an Protein (und Kalorien). Sie sind gleich aus mehreren Gründen eine beliebte Proteinquelle für Veganer. Versuche beim Kauf der Erdnüsse darauf zu achten, dass ihnen kein Öl oder Zucker zugesetzt wurde.

 

Take Home Message

Du kannst deinen Proteinbedarf auch ganz ohne Proteinpulver decken. Unabhängig davon, ob du Fleisch isst oder vegan lebst:

Es gibt zahlreiche Alternativen da draußen, die du anstelle von Proteinpulver verwenden kannst, um ausreichend Eiweiß zu dir zu nehmen.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

10 Supplemente, von denen du nicht gewusst hast, dass sie vegan sind

Supplemente

10 Supplemente, von denen du nicht gewusst hast, dass sie vegan sind

Diese Supplemente unterstützen deinen pflanzlichen Lebensstil!

2022-01-22 06:00:11Von Lauren Dawes

Warum Kohlenhydrate nicht der Feind sind: Verschiedene Kohlenhydrat-Arten & ihre Vorteile

Ernährung

Warum Kohlenhydrate nicht der Feind sind: Verschiedene Kohlenhydrat-Arten & ihre Vorteile

Es ist an der Zeit, sich mit Kohlenhydraten anzufreunden...

2022-01-20 06:15:37Von Liam Agnew

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.



Claire Muszalski

Claire Muszalski

Zugelassene Diätassistentin

Claire ist eine, von der Academy of Nutrition and Dietetics registrierte, Ernährungsberaterin und ein, durch das International Consortium for Health and Wellness Coaching board-zertifizierter, Health & Wellness Coach. Sie verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Biologie und einen Master-Abschluss in klinischer Diätik & Ernährung von der Universität in Pittsburgh. Das Reden und Schreiben über Ernährung und Fitness ist Claire eine Herzensangelegenheit und sie liebt es ihre Erfahrung dafür zu verwenden, anderen beim Erreichen ihrer Ziele zu helfen. Claire ist außerdem ein zertifizierter Indoor Cycling Instructor und sie liebt den mentalen und körperlichen Boost, den sie durch regelmäßige Yoga-Sessions bekommt. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, sich fit zu halten, dann feuert sie die Heimatvereine von Pittsburgh an oder kocht für ihre Familie und sich in der heimischen Küche.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!