Training

#Ownyourspace | Eine Personal-Trainerin verrät, wie du dich selbstsicherer im Gym fühlst

Fitnessstudios können eine furchteinflößende Umgebung sein – viele Leute sprechen von dem „unheimlichen Kraftraum„. Aber sich von etwas eingeschüchtert zu fühlen, ist keine Entschuldigung dafür, es nicht zu probieren.

In letzter Zeit haben sich viele Frauen durch die unerwünschte Aufmerksamkeit, die sie dort erhalten, davon abhalten lassen, ins Fitnessstudio zu gehen, und Plattformen wie TikTok haben dazu beigetragen, dass ihre Erfahrungen viral gingen.

Wir haben uns mit Myprotein Personal-Trainerin Nerissa Shea unterhalten, um herauszufinden, wie sie mit unerwünschter Aufmerksamkeit umgehen würde – und um sie nach Ratschlägen zu fragen, die sie für Frauen im Fitnessstudio hat.

 

„#ownyourspace“

„Mein Freund hat diese Bewegung ins Leben gerufen. Sie heißt #ownyourspace und es geht darum, Frauen im Fitnessstudio zu stärken.“

Nerissa geht es vor allem um die Einstellung. Wenn du an etwas glaubst, dann wird es auch wahr. Übertragen wir das mal auf das Fitnessstudio. Ganz gleich, ob du selbstbewusst bist oder nicht, stolziere ins Fitnessstudio, nimm ein paar Gewichte in die Hand und #ownyourspace. Du wirst dich großartig fühlen. Und denke daran, dass dir sowieso niemand zusieht.

Wir haben gefragt, ob es einen einfachen Weg gibt, das Selbstvertrauen im Fitnessstudio zu stärken.

„Wenn du ein Gerät benutzen musst, frag die Person, wie viele Sätze sie noch übrig hat. Das scheint vielleicht nur eine Kleinigkeit zu sein, aber je öfter man diese Dinge tut, desto mehr fühlt man sich im Fitnessstudio selbstbewusster.“

Nerissa arbeitet mit allen Arten von Kunden – manche sind selbstbewusst, andere nicht. Sie ermutigt sie, mit anderen Leuten im Fitnessstudio zu sprechen, sie zu fragen, wie lange sie auf dem geliebten Squat Rack bleiben werden. Einfache Maßnahmen, wie diese, helfen ihren Kunden, ihren eigenen Raum zu finden.

 

„Niemand sonst hat ein Recht darauf, dort zu sein, genauso wenig wie du“.

Obwohl Nerissa glücklicherweise noch nie unerwünschte Aufmerksamkeit im Fitnessstudio erfahren hat, hat sie Verständnis für diejenigen, denen das passiert ist.

„Das Beste, was man tun kann, wenn man sich nicht wohl dabei fühlt, ist es, zu einer Person zu gehen, die es tut oder es dem Management mitzuteilen – denn es ist ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, dass sich die Leute in diesem Fitnessstudio wohl fühlen.“

Es kann entmutigend sein, jemanden bei der Geschäftsleitung zu melden, aber du musst auf dich selbst aufpassen. Und denke daran: Wenn du dich unwohl fühlst, tust du das wahrscheinlich auch bei anderen Leuten. Dies ist eine weitere Möglichkeit, wie du #ownyourspace anwenden kannst.

„Denke daran, dass du den gleichen Mitgliedsbeitrag zahlst, wie alle anderen. Niemand hat ein Anrecht darauf, dort zu sein, genauso wenig wie du.“

Du hast genauso ein Recht darauf, dort zu sein, wie jemand anderes. Und das schließt dein Recht ein, sich nicht unwohl zu fühlen, wenn du trainierst.

 

„Zieh an, was du willst“

Es ist einfach nicht wichtig, was andere denken. Dein Körper ist dein Raum. Trage das, worin du dich wohlfühlst, und nicht das, von dem du glaubst, dass andere Leute es wollen oder erwarten, dass du es trägst. Wir haben es schon einmal gesagt und wir werden es wieder sagen: #Ownyourspace.

„Trage, was du willst. Im Moment gibt es diese große Bewegung ‚was brauchst du, um einen Bikini zu tragen?‘. Einen Bikinikörper? Nein, man braucht einen Bikini und einen Körper. Du kannst tragen, was du willst und was du gerne trägst.“

Nerissa liebt es, das Selbstvertrauen zu sehen, das Frauen gewinnen, wenn sie tragen, was sie wollen und es ihnen gefällt. Sie sieht das Fitnessstudio als Zeit für ihren Körper und ihre geistige Gesundheit – also ist das alles, worauf sie sich konzentriert. Sie kann es sich nicht leisten, Zeit damit zu verschwenden, sich darüber Gedanken zu machen, was die anderen denken.

„Es ist erstaunlich, wenn Frauen das Selbstvertrauen haben, in ihren Shorts ins Fitnessstudio zu stolzieren. All das stärkt das Selbstvertrauen, aber auch die Erkenntnis, dass man nur für sich selbst da ist. Wenn du unerwünschte Aufmerksamkeit bekommst, solltest du das nicht durchmachen müssen, nur weil du etwas anhast.“

 

„Es ist eines der lebensveränderndsten und stärksten Dinge, die man tun kann“

 

Als Tänzerin hielt sich Nerissa für die ultimative Cardiokriegerin. Sie quälte sich tagein, tagaus auf dem Laufband. Aber seit sie das Krafttraining für sich entdeckt hat, hat sie nicht mehr zurückgeblickt.

„Ich erinnere mich noch daran, wie ich reinkam und die Hantelstange sah und dachte, das sei so unheimlich. Dann geht man hinein und macht es, und wenn man es einmal gemacht hat, geht es einem gut. Es ist eines der Dinge, die das Leben am meisten verändern und einem Kraft geben können.“

Als Liebhaberin des Krafttrainings und Sportlehrerin ermutigt Nerissa ihre Kunden, sich sofort in die Kniebeuge zu begeben. Und was für ein Schock – sie lieben es.

 

Take Home Message

#Ownyourspace. Sei es, dass du zum Squat Rack stolziert, als würde dir der Laden gehören, dass du deine Shorts nur deshalb trägst, weil du es willst, oder dass du dem Manager unerwünschte Aufmerksamkeit schenkst.

Jeder kleine Schritt, den du unternimmst, um dir deinen Platz im Fitnessstudio anzueignen, wird das Gefühl der Selbstbestimmung nur noch verstärken.

Setze deine Kopfhörer auf und schiebe deine Sorgen beiseite.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

"Langweilig aber effektiv" | Personal-Trainer reviewt das 12-3-30 Workout

Training

"Langweilig aber effektiv" | Personal-Trainer reviewt das 12-3-30 Workout

Spoiler: Die Kritik ist harsch.

2022-01-24 06:00:24Von Myprotein

Faszientraining | Erläuterung, Technik & Wirkung

Training

Faszientraining | Erläuterung, Technik & Wirkung

Darum solltest du dem Faszientraining eine Chance geben.

2022-01-17 06:00:45Von Scott Whitney



Emily Wilcock

Emily Wilcock

Autor und Experte

Emily is studying Business Management & Marketing at the University of Birmingham and is currently on her intern year. She has a keen interest in both writing and fitness, so is happy she can now combine the two. She likes to spend time with her friends, both in & out of the gym.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!