Training

Ausreden auf dem Prüfstand, Muskelkonfusion & Ansichten zu Veganern | Die Top-Studien der Woche

Fragst du dich auch oft, was es in der Fitnesswelt Neues gibt? Wir untersuchen für dich jede Woche neue Studien im Bereich des Fitnesstrainings und der Ernährung, damit du auf dem neuesten Stand bist und die wissenschaftlichen Grundlagen verstehen kannst.

Diese Woche geht es darum, Zeit für dein Training zu finden, Muskelkonfusion und was Fleischesser wirklich über die vegane Ernährung denken…

Springe direkt zu den Studien:

„Ich habe keine Zeit“, ist dies wirklich eine Ausrede, um nicht zu trainieren?

Ausreden auf dem Prüfstand, Muskelkonfusion & Ansichten zu Veganern | Die Top-Studien der Woche


Eine Studie aus Amerika untersuchte, ob die üblichen Ausreden tatsächlich mit der Realität übereinstimmen. In diesem konkreten Fall ging es darum, ob es tatsächlich am Zeitmangel liegt (1).

Bei der Analyse der Daten aus der American Time Use Survey von 2014 bis 2016, wurden die Antworten von über 32.000 Personen analysiert, die jede einzelne Aktivität innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden kategorisierten. Anschließend teilten sie die Ergebnisse nach Wohlstand, ethnischer Zugehörigkeit, Gesundheit und BMI auf, um festzustellen, ob sich die Ergebnisse in den verschiedenen Gruppen unterscheiden.

Die Amerikaner hatten im Durschnitt 5 Stunden Freizeit pro Tag. Im Schnitt hatten Männer mehr Zeit als Frauen. Diejenigen mit geringerem Einkommen (oder nur einer High-School-Ausbildung) hatten tendenziell mehr Freizeit, verbrachten diese jedoch im Allgemeinen mit Fernsehen, Filmen oder Online-Aktivitäten, anstatt sich zu bewegen.

Wenn du also das nächste Mal deinen stressigen Alltag dafür verantwortlich machst, dass du nicht ins Fitnessstudio gehen kannst, dann überlege dir genau, wie viel Zeit du mit anderen Dingen verbracht hast.

 

Kann Muskelkonfusion dein Training positiv beeinflussen?

Ausreden auf dem Prüfstand, Muskelkonfusion & Ansichten zu Veganern | Die Top-Studien der Woche


Das Grundkonzept von Muskelkonfusion liegt in der Abwechslung deines Trainings. Eine Studie untersuchte die Auswirkung eines abwechslungsreichen Trainingsplan auf die Motivation des Trainierenden, sowie die Muskelgröße und Stärke (2).

Vielleicht ist es an der Zeit, den alten Plan zu begraben und etwas Neues zu probieren. Die Studie konnte zeigen, dass die Änderung des Trainingsplanes den entscheidenden Unterschied in den Ergebnissen ausmachen kann. Die Forscher verglichen ein traditionelles Krafttraining (feste Übungen und Wiederholungsbereiche) mit einer App, die alles zufällig auswählt und von Training zu Training variiert.

An der Studie nahmen 21 Männer teil, die Erfahrungen im Krafttraining haben. Sie führten ein 8-wöchiges Programm mit entweder festen oder abwechslungsreichen Trainingsplänen durch, wobei beide Gruppen an 4 Trainingstagen, 6 Übungen ausführten.

Beide Gruppen konnten ähnliche Verbesserungen der Muskelgröße und Stärke erreichen, allerdings steigerte der abwechslungsreiche Trainingsplan die Motivation für das Training erheblich.

Diese Studie umfasst nur eine relativ kleine Stichprobe und kontrolliert keine anderen Variablen, z.B. die Ernährung. Aber sie ist dennoch sehr vielversprechend, denn sie zeigt, dass die Motivation durch die abwechslungsreiche Routine deutlich erhöht werden kann.

 

Was denken Fleischesser wirklich über Veganer?

Ausreden auf dem Prüfstand, Muskelkonfusion & Ansichten zu Veganern | Die Top-Studien der Woche


2019 war definitiv ein Jahr in dem Umweltbewusstsein großgeschrieben wurde. Die Tierhaltung und der Klimawandel standen im Mittelpunkt. Vor diesem Hintergrund befragte eine Studie 1.000 Fleischesser im vereinigten Königreich, bezüglich ihrer Gedanken über eine vegetarische bzw. vegane Ernährung, sowie zu der möglichen Absicht sich selbst in der Ernährung einzuschränken (3). Was kam dabei heraus?

Einer von sechs Menschen beabsichtigt, in den nächsten Monaten seinen Fleischkonsum zu senken. Das entspricht einem beträchtlichen Teil der Bevölkerung. Die meisten Fleischesser waren auch der Ansicht, dass eine vegetarische oder vegane Ernährung ethisch korrekt, umweltfreundlich und gesund ist.

Warum ändern sie also nicht ihre Ernährung? Die Hauptgründe liegen dabei in der Praktikabilität, dem fehlenden Genuss und dem Kostenfaktor.

Ist es letztendlich also vielleicht einfach nur eine Unannehmlichkeit, die die allgemeine Bevölkerung davon abhält, auf Fleisch zu verzichten? Diese Studie ist relativ klein und es ist schwierig zu sagen, ob dies die Ansichten der gesamten Bevölkerung sind. Unsere Supermärkte werden überflutet mit Produkten auf pflanzlicher Basis, das Angebot ist so groß, wie noch nie. Vielleicht trägt das dazu bei, dass sich die Dinge in den nächsten Jahren weiter verändern.

 

Take Home Message

Die Studien dieser Woche haben uns zum Nachdenken gebracht, z.B. darüber, wie wir unsere Zeit verbringen, wie wir trainieren und was wir essen.

Es gibt immer noch viel zu tun auf dem Gebiet der Forschung, daher wird es spannend sein zusehen, ob neue Studien die Ergebnisse bestätigen oder widerlegen. Nächste Woche gibt es neue spannende Einblicke in aktuelle Studien.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Schnell Muskeln aufbauen | Evidenzbasiert & Wissenschaftlich gestützt

Training

Schnell Muskeln aufbauen | Evidenzbasiert & Wissenschaftlich gestützt

Wie du Muskelmasse auf dem richtigen Weg zunimmst.

2019-12-10 09:00:29Von Alice Pearson

Den äußeren Trizeps trainieren | Übungen für den langen Trizepskopf

Training

Den äußeren Trizeps trainieren | Übungen für den langen Trizepskopf

Der Trizeps macht einen großen Teil der Armmuskulatur aus, aber wie trainiert man gezielt den äußeren Teil?

2019-11-15 14:04:35Von Daniel Speakman


1. Sturm, R., & Cohen, D. A. (2019). Peer Reviewed: Free Time and Physical Activity Among Americans 15 Years or Older: Cross-Sectional Analysis of the American Time Use Survey. Preventing chronic disease, 16.

2. Baz-Valle, E., Schoenfeld, B. J., Torres-Unda, J., Santos-Concejero, J., & Balsalobre-Fernández, C. (2019). The effects of exercise variation in muscle thickness, maximal strength and motivation in resistance trained men. PloS one, 14(12), e0226989.

3. Bryant, C. J. (2019). We Can’t Keep Meating Like This: Attitudes towards Vegetarian and Vegan Diets in the United Kingdom. Sustainability, 11(23), 6844.



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


TOP-SALE | BIS ZU 60% IM SALE + 25% RABATT | CODE: TOP Jetzt Kaufen!