Training

4 Sekunden Fitness & bessere Fettverbrennung | Die Top-Studien der Woche

Du liebst es, auf dem neuesten Stand der Sporternährung und Fitness zu sein? Wir auch! Jede Woche geben wir dir einen kleinen Überblick über die wichtigsten Studien, damit du das Beste aus deinem Training und deiner Ernährung herausholen kannst.

Diese Woche beschäftigen wir uns mit der Frage, ob ein 4-Sekunden-Training alles ist, was du benötigst und wie Sport den Fettstoffwechsel fördert. Lass‘ uns loslegen.

Erfahre mehr (und springe direkt zu den Studien):

 

Kannst du in nur 4 Sekunden fit werden?

https://blogscdn.thehut.net/app/uploads/sites/478/2020/04/iStock-1151003764opt_featured_1586937414.jpg


Die Arbeit von zu Hause aus macht viele von uns so inaktiv wie noch nie. Wir verbringen viele Stunden im Sitzen, was eine Gefahr für die Gesundheit darstellen könnte. Einer neuen Studie zufolge gibt es jedoch etwas, was du dagegen unternehmen kannst (1).

Die Forscher untersuchten die physiologischen Unterschiede zwischen einem überwiegend sitzenden Lebensstil mit kurzen Einschüben an Betätigung. Das Training bestand aus 4 Sekunden hochintensiver Belastung, gefolgt von 45 Sekunden Pause, die 5 Mal pro Stunde über einen Zeitraum von 8 Stunden des Tages wiederholt wurden.

Am Morgen nach jedem Testtag aßen die Teilnehmer ein fettreiches Frühstück mit Eiscreme und ließen dann ihren Triglycerid- (Fett), Glukose- und Insulinspiegel testen. Im Vergleich zu einem Tag, der durch kurze Trainingseinheiten unterbrochen wurde, stellten die Wissenschaftler einen 31% Anstieg des Triglyceridspiegels, nachdem die Teilnehmer den Tag nur sitzend verbracht hatten.

Sie entdeckten auch einen 43%igen Anstieg der Ganzkörperfettoxidation in der Gruppe, die den ganzen Tag über regelmäßig kurze Trainingseinheiten absolvierte. Es gab keine Unterschiede im Glukose- oder Insulinspiegel.

Obwohl die Anzahl der Teilnehmer klein und die Trainingseinheiten kurz waren, ist diese deutliche Veränderung der Fettwerte und der Oxidation sicherlich interessant. Warum probierst du es nicht aus und schaust am besten selbst, ob du einen Unterschied feststellen?

 

Mehr Training = besserer Fettstoffwechsel?

https://blogscdn.thehut.net/app/uploads/sites/478/2020/04/iStock-1151003764opt_featured_1586937414.jpg


Dass Bewegung gut für den Stoffwechsel ist, ist nichts Neues, aber könnte sie auch dazu beitragen, Nahrung in Energie umzuwandeln und die Fettverbrennung anzukurbeln? Laut einer neuen Studie ist genau das der Fall (2).

Bei der Untersuchung von 52 männlichen Soldaten vor und nach einem 80-tägigen Trainingsprogramm stellten Forscher bei den 200 Metaboliten (Substanzen, die bei Stoffwechselvorgängen entstehen), die sie gemessen hatten, ziemlich signifikante Veränderungen fest.

Die Veränderungen, die sie sahen legen nahe, dass konsequentes Training nicht nur die Muskeln dazu anregt, viel mehr Kalorien zu verbrauchen, sondern auch, dass dies überwiegend in Form von Fett geschieht. Diese Veränderung ist weitaus größer als je zuvor, was wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass die Soldaten sehr ähnliche Lebensgewohnheiten, Ernährungsformen, Schlafmuster und BMIs besaßen.

Obwohl an dieser Studie nur 52 Teilnehmer teilnahmen, die alle jung und fit waren, ist es interessant zu denken, dass Bewegung mehr als nur die Stimmung und die Muskeln beeinflussen kann.

 

Take Home Message

Wenn du bist dato eine Ausrede brauchtest, um dich mehr zu bewegen, dann haben wir dir diesen Anlass mit diesen Studien dieser Woche auf jeden Fall gegeben.

Wir sind zwar alle auf das beschränkt, was wir aktuell bewerkstelligen können, aber es ist schön zu wissen, dass es uns guttut, den Arbeitstag mit einem schnellen Sprint zu unterbrechen.

Und wenn du nach einem Grund gesucht hast, um deine Fitness-Routine beizubehalten, dann ist die Aufrechterhaltung des Stoffwechsels garantiert gut genug.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Aktivitätslevel in der Quarantäne, Zuckeraffinität & Hirn Fitness | Die Top-Studien der Woche

Training

Aktivitätslevel in der Quarantäne, Zuckeraffinität & Hirn Fitness | Die Top-Studien der Woche

Bist du so aktiv, wie immer?

2020-04-23 10:08:06Von Evangeline Howarth

Trainingstipps, die Lösung für Schmerzen im unteren Rücken & Lebensmittel Vorratshaltung | Die Top-Studien der Woche

Training

Trainingstipps, die Lösung für Schmerzen im unteren Rücken & Lebensmittel Vorratshaltung | Die Top-Studien der Woche

Nach wenigen Tagen im Home Office wirst du von Schmerzen im unteren Rücken geplagt? Dagegen gibt es eine Lösung ...

2020-04-06 10:11:29Von Evangeline Howarth


1. Wolfe, A. S., Burton, H. M., Vardarli, E., & Coyle, E. F. (2020). Hourly 4-s Sprints Prevent Impairment of Postprandial Fat Metabolism from InactivityMedicine & Science in Sports & Exercise.

2. Koay, Y. C., Stanton, K., Kienzle, V., Li, M., Yang, J., Celermajer, D. S., & O’Sullivan, J. F. (2020). Effect of chronic exercise in healthy young male adults: a metabolomic analysisCardiovascular Research.



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


TOP-SALE | BIS ZU 60% IM SALE + 30% RABATT | CODE: TOP Jetzt Kaufen!