Zum Hauptinhalt wechseln
Rezepte

Vegane gefüllte Risottobällchen mit rotem Pesto & Käse

Vegane gefüllte Risottobällchen mit rotem Pesto & Käse
Nadja Kowalski
Autor und Experte4 Jahre Ago
Das Profil von Nadja Kowalski ansehen

Gib es zu: Auch du vermisst hin und wieder ein leckeres Risotto, oder?

Nun, heute haben wir gute Neuigkeiten für dich, denn mit diesem leckeren Rezept kannst du das Risotto-Feeling direkt zu dir nach Hause bringen.

Aber wir machen nicht irgendein Risotto, nein. Was wir heute zaubern werden, sind die unglaublichen veganen, gefüllten Risottobällchen mit rotem Pesto und Käse!

Die Risottobällchen eignen sich sowohl als Hauptspeise, als auch als herzhafter Snack für zwischendurch. Probiere sie am besten selbst aus und lasse dich aus erster Hand von dieser Geschmacksexplosion überzeugen.

Bist du bereit? So werden sie gemacht.

Klicke hier um die Nährwerte zu sehen.

Vegane gefüllte Risottobällchen mit rotem Pesto & Käse

https://www.youtube.com/watch?v=T2U_1uTtx04&feature=youtu.be

Ergibt: 10 gefüllte Risottobällchen

Die Zutaten

  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 300g Risotto Reis
  • 250ml Weisswein
  • 600-700 ml Brühe (Flüssigkeit nach Bedarf erhöhen)
  • 1 Bund frischer Koriander, gehackt
  • Saft einer Zitrone
  • 3 EL Hefeflocken
  • 100g veganen Pizza Käse
  • 125ml Hafermilch
  • 60g Maisstärke
  • 100-150g Paniermehl
  • 1 L Öl zum Frittieren
  • Salz und Pfeffer

Für das rote Pesto

  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Sesam
  • 5 EL getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt, ca. 10 Stück)
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz und Pfeffer

 

Vegane gefüllte Risottobällchen mit rotem Pesto & Käse

 

Die Zubereitung

  1. Erhitze Öl in einer Pfanne und brate die Zwiebeln und den Knoblauch an, bis die Zwiebeln glasig werden.
  2. Füge den Reis hinzu und brate alles für weitere 2 Minuten. Lösche das Ganze mit Weisswein ab.
  3. Gebe nun die Brühe, Salz und Pfeffer hinzu und köchle den Reis solange, bis er gar ist.
  4. Gib in der Zwischenzeit alle Zutaten für das Pesto in einen Mixer und püriere sie zu einem Pesto. Schmecke es mit Salz und Pfeffer ab.
  5. Sobald der Reis fertig ist, füge den Zitronensaft , Hefeflocken und den Koriander hinzu und lasse ihn komplett auskühlen
  6. Stelle dir eine Schüssel mit Paniermehl bereit. Und eine 2. Schüssel, in der du die Hafermilch mit der Maisstärke vermengst.
  7. Gib einen Esslöffel Reis in deine Hand und forme eine Kuhle. Nun füllst du ein wenig Pizza Käse und Tomaten Pesto (ca. je 1 Teelöffel) in die Mitte.
  8. Verschließe die Kugel nach oben hin. Nehme ruhig zusätzlich noch etwas Reis hinzu, wenn die Menge die Kugel nicht komplett verschließt.
  9. Tunke den Ball in die Hafermilch/Stärke Mischung und dann in das Paniermehl. Bedecke sie von allen Seiten.
  10. Wiederhole den Vorgang, bis kein Reis mehr übrig ist.
  11. Erhitze das Öl in einem tiefen Topf und frittiere die Bällchen, bis sie von allen Seiten knusprig braun sind.

Dir hat dieses Rezept für unseren leckeren, veganen, gefüllten Risottobällchen mit rotem Pesto & Käse gefallen?Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Rezepte

Linsen Kokos Curry | Mittagessen Meal Prep

1, 2, 3 - so einfach geht eine leckere Meal Prep für mehrere Tage!

Rezepte

3 Salate, die tatsächlich gut schmecken | Sommer Meal Prep

Vergiss die abgestandenen Salatblätter - diese Salate wirst du lieben!

12 Monate AgoIn Lauren Dawes ten

Vegane gefüllte Risottobällchen mit rotem Pesto & Käse

Nährwertangaben

Kalorien582
Fett gesamt41g
Kohlenhydrate insgesamt53g
Eiweiß18g
Nadja Kowalski
Autor und Experte
Das Profil von Nadja Kowalski ansehen
myprotein