Die Hitzewelle schreit geradezu danach, dass du den Grill anfachst, um ein paar leckere (und super-leichte) BBQ Chicken Burger – nach dem Rezept von Niall Kirkland (@niallkirkland) – zuzubereiten!

Die Schlüsselzutat? Unsere zuckerfreie Sauce, natürlich!

In diesem Fall haben wir die Geschmacksrichtung BBQ verwendet, aber du findest bei uns eine breite Auswahl unterschiedlicher Geschmacksrichtungen, darunter Peri Peri, Sweet Chilli und den klassischen Tomaten-Ketchup. Hier ist für jeden etwas dabei!

Diese Saucen eignen sich perfekt als Alternative zu herkömmlichen Supermarkt-Saucen, die häufig voller Zucker sind. Demgegenüber enthalten unsere Saucen kaum Fett und sie sind zuckerfrei, also perfekt für deine Meal Prep!

Die BBQ Chicken Burger stellen das perfekte Wochenend-Dinner dar, wenn du bei großartigem Wetter ein wenig grillen möchtest. Damit wirst du garantiert jeden zufriedenstellen! Also … hol‘ die Kohlen raus!

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Sommerliche BBQ Chicken Burger | Schnell & Einfach


Ergibt: 3 BBQ Chicken Burger

Die Zutaten

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Teelöffel Olivenöl, Extra Virgin
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Worcestershire Sauce
  • 3 Knoblauchzehen, zerstoßen
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Honig
  • 3 Burgerbrötchen
  • 3 Käse-Scheiben
  • Rote Zwiebel, in Scheiben
  • Tomate, in Scheiben
  • Salatblätter
  • zuckerfreie Sauce (BBQ)


Die Zubereitung

  1. Heize zuerst den Grill an – dies dauert in der Regel zwischen 20-30 Minuten, nachdem du die Kohle entzündet hast.
  2. Bereit in der Zeit, wo die Kohle erhitzt wird, die Hähnchenbrust zu. Lege sie auf eine glatte Oberfläche und decke sie mit Backpapier ab. Nutze einen Fleischhammer, um die Hähnchenbrust platt zu klopfen.
  3. Gib die Hähnchenbrust als nächstes in eine Schüssel und füge Olivenöl, Balsamico, Sojasauce, Worcestershire Sauce, die zertoßenen Knoblauchzehen und den Zitronensaft hinzu. Mariniere die Hähnchenbrust nun darin und lasse sie entweder ein wenig durchziehen oder gehe gleich zum nächsten Schritt über.
  4. Gib jede Hähnchenbrust auf den Grill und brate sie für 5-6 Minuten an, ehe du sie wendest. Drehe sie anschließend erneut, nachdem 5 Minuten vergangen sind. Wenn die Kohlen heiß genug sind, sollte dein Hähnchen in nur 15 Minuten gar sein, aber prüfe es sicherheitshalber noch einmal nach.
  5. Jetzt bauen wir den Burger: Gib einen großzügigen Spritzer von der zuckerfreien Sauce auf das Burgerbrötchen. Dann kommt das Hähnchenbrustfilet drauf, gefolgt vom Käse, dann noch mehr Sauce, der roten Zwiebel, Tomate und dem Salat.

Dieses sommerliche BBQ Chicken Burger Rezept hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Lauren Dawes

Autor und Experte
Lauren is an English Literature graduate originally from the South. She’s always loved swimming, has discovered the power of weight training over the past few years, and has lots of room for improvement in her weekly hot yoga class. On the weekends she’s usually cooking or eating some kind of brunch, and she enjoys trying out new recipes with her housemates – especially since shaking off student habits, like mainly surviving off pasta. Above all, she’s a firm believer in keeping a balance between the gym and gin. Find out more about Lauren’s experience here: https://www.linkedin.com/in/lauren-dawes-b4416aaa/