Rezepte

Fajita Chicken Rolls

Warum sollte man sich zwischen Fajitas oder Pizza entscheiden, wenn man beides haben kann?


Wenn du auf der Suche nach einem echten Wohlfühl-Freitagabendessen bist, dann haben wir mit diesen köstlichen Fajita Chicken Rolls genau das Richtige für dich.

Es handelt sich um eine simple Abwandlung von zwei unserer Lieblingsrezepten: Wir behalten den brutzelnden Geschmack der Fajitas bei, tauschen aber die Tortilla-Wraps gegen weichen Pizzateig aus und fügen zusätzlichen Käse hinzu. Genial.

Sie eignen sich hervorragend als proteinreicher Snack zum Mitnehmen, können aber auch mit ein paar Beilagen zu einem echten Hauptereignis werden – ob das nun Knoblauchbrot oder Nachos & Guac sein sollen, bleibt ganz dir überlassen…

Wer sagt denn, dass man nicht beides machen kann?


Fajita Chicken Rolls


Ergibt: 9 Chicken Rolls

Die Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Hähnchenbrustfilets, in Streifen geschnitten
  • 2 EL Fajita-Gewürz
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Paprikaschoten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Blatt vorgefertigter Pizzateig
  • 3 EL Salsa
  • 120 g fettarmer Cheddar, gerieben

Zum Servieren

 

Die Zubereitung

  1. Zuerst den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und dann die Hähnchenbruststreifen und das Fajita-Gewürz hinzugeben. Gut umrühren, damit das Hähnchen gleichmäßig bedeckt ist, und dann 5-10 Minuten braten, bis es vollständig durchgebraten ist und keine rosa Stellen mehr aufweist.
  3. Dann die in Scheiben geschnittene Zwiebel und die Paprikastreifen in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten braten, bis sie weich sind. Schalte den Herd aus.
  4. Rolle den fertigen Pizzateig auf einem Schneidebrett oder einer sauberen Arbeitsfläche aus. Gib die Salsa-Sauce auf den Teig und verteile sie gleichmäßig, dann gib die Hähnchen-Paprika-Mischung dazu.
  5. Streue den geriebenen Cheddar darüber und rolle den Teig dann vorsichtig von unten nach oben auf, so dass du eine lange Pizzarolle herausbekommst. Schneide die Rolle in 9 gleichmäßige Abschnitte und lege dann jeden Abschnitt in eine Auflaufform, so dass du das Innere der Rolle sehen kannst.
  6. Bestreue sie mit etwas geriebenem Käse und backe sie anschließend 30 Minuten lang, bis der Käse goldbraun ist und Blasen wirft.
  7. Lasse die Pizzabrötchen ein paar Minuten abkühlen, bevor du sie vorsichtig ausschneidest. Mit reichlich zuckerfreier BBQ Sauce servieren und genießen!

Fajita Chicken Rolls


Dir hat dieses Rezept für unsere Fajita Chicken Rolls gefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Crispy Tofu & Teriyaki Nudeln | Meal Prep

Rezepte

Crispy Tofu & Teriyaki Nudeln | Meal Prep

Bringe ein wenig Abwechslung zum Mittagessen auf den Tisch.

2021-11-16 06:15:21Von Lauren Dawes

Simpler Pasta Salat | Leckere Meal Prep

Rezepte

Simpler Pasta Salat | Leckere Meal Prep

So einfach und lecker kann Meal Prep sein!

2021-11-15 06:15:02Von Lauren Dawes

Gefüllte Hähnchen Rouladen

Rezepte

Gefüllte Hähnchen Rouladen

Knusprige Umhüllung + schmelzender Käsekern = ein definitives Ja!

2021-11-11 06:00:53Von Lauren Dawes



Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren is an English Literature graduate originally from the South. She’s always loved swimming, has discovered the power of weight training over the past few years, and has lots of room for improvement in her weekly hot yoga class. On the weekends she’s usually cooking or eating some kind of brunch, and she enjoys trying out new recipes with her housemates – especially since shaking off student habits, like mainly surviving off pasta. Above all, she’s a firm believer in keeping a balance between the gym and gin. Find out more about Lauren’s experience here: https://www.linkedin.com/in/lauren-dawes-b4416aaa/


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!