Training

Das Spazierengehen mit einem Partner könnte dich langsamer machen – verrät neue Studie

Tägliche Spaziergänge sind für viele von uns ein fester Bestandteil des Lebens. Aber gehst du  normalerweise alleine spazieren oder genießt du diesen Moment mit zusätzlicher Gesellschaft, wie z.B. deinem Partner?

Im letzteren Fall könnte dieser Artikel dazu führen, dass du vielleicht in Zukunft lieber alleine spazieren gehen möchtest. Eine neue Studie hat nämlich herausgefunden, dass diejenigen, die zu zweit (und nicht als Einzelgänger) spazieren gehen, dazu neigen, ihr Tempo deutlich zu verringern.

Und als wäre diese Nachricht nicht schon schlecht genug, wird es noch schlimmer: Es stellte sich heraus, dass sich das Tempo von Spaziergängern, die sich an den Händen hielten, sogar noch weiter verringerte. Wenn du also ein paar Schritte schneller gehen möchtest, dann ist es vielleicht an der Zeit, loszulassen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Das Spazierengehen mit einem Partner könnte dich langsamer machen - verrät neue Studie


 

Die Beweislage

Die von der Purdue University durchgeführte Studie untersuchte die Gehzeiten und Ganggeschwindigkeiten (Zeit, die benötigt wird, um eine bestimmte Strecke zurückzulegen) von 141 Personen aus 72 Paaren im Alter von 25 bis 79 Jahren. Die Studie fand in einer Reihe von verschiedenen Umgebungen statt (einschließlich hindernisreicher Wege), beim Gehen allein, mit dem Partner und beim Händchenhalten (1).

Die Forscher hatten gehofft, dass sich die Gehgeschwindigkeit der Teilnehmer beim gemeinsamen Gehen nicht verringern würde, da sie in einer festen Beziehung leben, in der sie gesunde Gewohnheiten – einschließlich Bewegung – fördern. Sie hatten die Hypothese aufgestellt, dass der langsamere Partner schneller gehen würde, um den schnelleren der beiden einzuholen. Tatsächlich war es aber so, dass beide Partner eine langsamere Geschwindigkeit hatten, wenn sie zusammen gingen.

Es wurde festgestellt, dass beide Partner „die Geschwindigkeit reduzierten, wenn sie zusammen gingen (p < 0,001), und die Geschwindigkeit weiter reduzierten, während sie sich an den Händen hielten (p < 0,001)“ (1).

Aber sage deinen Spaziergang mit dem Partner noch nicht ab, denn es gibt auch gute Nachrichten für jüngere Paare: Es wurde festgestellt, dass ältere Erwachsene dazu neigen, ihre Geschwindigkeit stärker zu verringern als jüngere Erwachsene, wenn sie mit Hindernissen auf ihrem Weg konfrontiert werden, wobei sich die jüngeren Paare viel leichter anpassen (1).

Was bedeutet dies für unsere Gesundheit?

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass das Gehen mit dem Partner – aufgrund der sozialen Unterstützung, die ein Partner bietet – vorteilhaft für die Steigerung der allgemeinen Aktivität sein könnte (was gar nicht so verkehrt ist!).

Allerdings könnte dies versehentlich einige der gesundheitlichen Vorteile zunichtemachen, die ein täglicher Spaziergang ohne Gesellschaft mit sich bringen würde. Die Forscher fanden heraus, dass „wenn jemand wesentlich langsamer geht, sobald er mit jemand anderem spazieren geht, könnte das einige der gesundheitlichen Vorteile aufheben, die man normalerweise beobachtet, wenn man ein schnelleres Tempo an den Tag legt“ (1).

Schnelleres Gehen ist also wahrscheinlich vorteilhafter für deine allgemeine Gesundheit. Das scheint eine Selbstverständlichkeit zu sein, da ein schnelleres Tempo eine größere Herausforderung für den Körper darstellt, als ein langsameres.

Aber es gibt noch mehr wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema. Langsameres Gehen reduziert die durchschnittliche Ganggeschwindigkeit, die ein Indikator für die allgemeine Gesundheit ist. Erwachsene mit einer niedrigeren Ganggeschwindigkeit sind tendenziell in einem schlechteren Gesundheitszustand. Um die Gehgeschwindigkeit zu verbessern, musst du also aktiv bleiben. Wenn deine Hauptaktivität das Gehen ist, dann ist es wichtig, dass du dein Tempo auf einem erhöhten Niveau hältst.

Die Forschung zeigt jedoch, dass du deine Ganggeschwindigkeit auch durch andere Aktivitäten, wie z.B. Krafttraining verbessern kannst (1). Wenn du also noch anderen (Sport-)Aktivitäten nachgehst, dann dürfte ein gemütlicher Spaziergang mit deinem Partner der allgemeinen Gesundheit sicherlich nicht schaden.

Take Home Message

Lasse dich von dieser Studie nicht von romantischen Strandspaziergängen mit deinem Partner abschrecken. Solange du insgesamt einen aktiven Lebensstil führst, werden sich ein paar langsamere Spaziergänge nicht negativ auf dein allgemeines Wohlbefinden auswirken.

Und das Mantra „ein bisschen ist besser als nichts“ ist definitiv angebracht. Wenn es dir also schwerfällt, dich viel zu bewegen, dann ist ein Spaziergang mit deinem Partner eine großartige tägliche Betätigung – selbst wenn dein Partner ein wenig langsam sein sollte.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Wie du nach dem Lockdown wieder in deine Gym-Routine reinfindest

Training

Wie du nach dem Lockdown wieder in deine Gym-Routine reinfindest

Mach' dich bereit für deinen ersten Trainingssatz!

2021-06-22 06:15:54Von Evangeline Howarth

Was ist Metafit Training? | Das beste Workout, um Fett zu verbrennen

Training

Was ist Metafit Training? | Das beste Workout, um Fett zu verbrennen

Es mag intensiv sein, aber genau deswegen funktioniert es.

2021-06-18 06:00:16Von Amy Golby


  1. HyeYoung Cho, Anna Forster, Sharon L. Christ, Melissa M. Franks, Elizabeth A. Richards, Shirley Rietdyk, Changes to gait speed when romantic partners walk together: Effect of age and obstructed pathway, Gait & Posture, Volume 85, 2021, https://doi.org/10.1016/j.gaitpost.2021.02.017.


Monica Green

Monica Green

Autor und Experte

Ursprünglich aus dem Süden Londons stammend, schloss Monica an der Universität Leeds mit einem Abschluss in Philosophie ab. Nachdem sie während ihres Studiums die Liebe zum Fitnessstudio entdeckt hatte, wurde Monica vom Krafttraining angezogen, welches ihr in ihrer stressigen Studienzeit sehr geholfen hat. Nachdem sie für eine beliebte Studenten-Website geschrieben hatte, entwickelte Monica ihre Fähigkeiten als Autorin weiter und schrieb regelmäßig Trend-Artikel. Sie ist begeistert, ihre Liebe zum Schreiben mit ihrer Leidenschaft für das Fitnessstudio verbinden zu können. Monica liebt es in ihrer Freizeit zu kochen, Restaurants mit Freunden auszuprobieren und neue Wanderwege zu erkunden.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!