Es ist Sonntagabend und du hast dir felsenfest vorgenommen, dass du heute deine Meal-Prep erledigst – aber das Sofa sieht aktuell sehr viel ansprechender aus.

Keine Sorge! Wir waren alle schon mal an diesem Punkt und mit diesem super simplen Rezept wirst du die Sache in Windeseile erledigt haben.

Alles, was du nun zu tun hast, ist, alle Zutaten vorzubereiten und sie in Alufolie einzuwickeln. Den Rest erledigt der Ofen für dich. Und am Ende erwarten dich zwei Versionen saftiges Hühnchen voller Aroma!

Natürlich wissen wir, dass ein- und dieselbe Meal-Prep bis Mittwoch ein wenig fade werden könnte, doch mit diesen beiden Geschmacksversionen kannst du stets beides im Wechsel essen!

Du hast die Wahl zwischen der würzigen Fajita und dem Smoky 5-Spice, voller gesundem Gemüse und für die Extraportion an Vitaminen und Ballaststoffen.

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Einfaches Alu-Folien Meal-Prep | Hühnchen Zweierlei


Ergibt: 4 Portionen

Die Zutaten

  • 4 Hühchenschenkel, gewürfelt
  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die the würzige Fajita

  • 2 Teelöffel Fajita-Gewürz
  • 1 rote Zwiebel, in Scheiben
  • 2 Paprika, geschnitten

Für das Smoky 5-Spice

  • 1 Zucchini, in Scheiben
  • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 1 Teelöffel chinesisches 5 Gewürze Pulver
  • 1 Teelöffel Kumin
  • 1 Teelöffel Paprikapulver


Die Zubereitung

  1. Heize zuerst den Ofen auf 200°C vor.
  2. Schneide zwei große Rechtecke aus der Alufolie und lege diese auf das Backblech. Stelle sicher, dass du genug Alufolie hast, um die Päckchen zusammenzufalten.
  3. Teile das gewürfelte Hühnerfleisch gleichmäßig auf und lege es in die beiden ausgelegten Alufolien. Eine ist für das Fajita-Style Hühnchen, während das andere die Smoky 5-Spice Version wird.
  4. Verteile die Paprika und Zwiebeln für das Fajita-Style Hühnchen gleichmäßig über dem Fleisch. Gib dann das Gewürz hinzu und tröpfle noch 2 Teelöffel Olivenöl drüber. Würze alles mit Salz und Pfeffer und mixe es dann gut durch, so dass alles bedeckt ist.
  5. Falte nun die Ecken der Alufolie und stelle das Päckchen fertig.
  6. Gib die Zucchini, die abgetropften Kichererbsen, das chinesische Gewürz, Kumin und Paprikapulver für die andere Hälfte des Hühnerfleisches hinzu. Vergiss nicht das Olivenöl, Salz und Pfeffer. Mische auch hier alles sorgfältig durch und falte das zweite Päckchen.
  7. Backe beides für 15 Minuten im Ofen und drehe die Alu-Päckchen vorsichtig um.
  8. Backe beides für weitere 15 Minuten.
  9. Sobald fertiggekoacht, kannst du die Alu-Päckchen vorsichtig entfalten. Vorsicht: Heißer Dampf!

Smoky 5-Spice Hühnchen (pro Portion):

Kilokalorien Protein Fett Kohlenhydrate
369 25g 19g 23g

Würziger Fajita Mix (pro Portion):

Kilokalorien Protein Fett Kohlenhydrate
289 19g 16g 21g

Dieses Alu-Folien Meal Prep Rezept für Hühnchen Zweierlei hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Lauren Dawes

Autor und Experte
Lauren is an English Literature graduate originally from the South. She’s always loved swimming, has discovered the power of weight training over the past few years, and has lots of room for improvement in her weekly hot yoga class. On the weekends she’s usually cooking or eating some kind of brunch, and she enjoys trying out new recipes with her housemates – especially since shaking off student habits, like mainly surviving off pasta. Above all, she’s a firm believer in keeping a balance between the gym and gin. Find out more about Lauren’s experience here: https://www.linkedin.com/in/lauren-dawes-b4416aaa/