Training

Wie du Abwechslung in dein Cardio Training bringst | 5 Workouts, die nichts mit Laufen zu tun haben

Die Fitnessstudios sind immer noch geschlossen und du hast dich bereits mit den zahlreichen Runden um den Blog arrangiert, so dass du – wann immer du eine halbe Stunde Zeit hast – laufen gehst, nachdem du den ganzen lieben Tag am Schreibtisch verbracht hast.

Doch so sehr wir auch einen guten Lauf lieben (und so sehr er auch seine Daseinsberechtigung in der Fitness-Routine hat) … manchmal kann es langweilig werden.

Falls du auf dein Cardio Training nicht verzichten willst, aber dennoch eine kleine Abwechslung vertragen könntest, solltest du diesen 5 Alternativen eine Chance geben:

 

1. Tanzen

Selbst wenn du nicht sehr gut darin bist, ist Tanzen ein brillantes Cardio-Workout, denn es beansprucht oft auch oft die gesamte Rumpfmuskulatur samt anderen Körperpartien.

Ganz gleich, ob du einfach eine Playlist auflegst und eine halbe Stunde lang in deiner Küche tanzen willst oder online nach einem Tanz-Workout suchst – du wirst auf jeden Fall ins Schwitzen kommen und dabei auch garantiert das eine oder andere Lächeln in dein Gesicht zaubern

Natürlich haben wir auch ein paar Playlists für dich zur Auswahl parat, die du für dein Tanz-Workout nutzen kannst.

Oder vielleicht möchtest du ja mehr darüber erfahren, warum Tanzen so gut ist? Dann lies den nachfolgenden Artikel:

5 Gründe, wieso tanzen gut für deinen Körper ist

Training

5 Gründe, wieso tanzen gut für deinen Körper ist

Hier sind gute Gründe, wieso du das Tanzbein schwingen solltest.

2019-12-18 08:13:08Von Lauren Dawes

 

2. HIIT

Es ist kein Geheimnis, dass HIIT dafür sorgen wird, dass man definitiv auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird (auf eine gute und positive Art). Schnelle Intervalle von intensivem Cardio sind ideal für diejenigen von uns, die das Laufen wirklich nicht ausstehen können. Es beschäftigt deinen Geist ein wenig mehr mit all den verschiedenen Übungen in einem Zirkel und trainiert außerdem den ganzen Körper.

Es kann jedoch schwierig sein, sich dazu zu motivieren, denn HIIT ist definitiv ein hartes Workout. Aber für alle, die sich nach einer neuen Herausforderung in ihrem Training sehnen, werden ein paar HIIT-Einheiten pro Woche wirklich dabei helfen, sichtbare Fortschritte zu machen.

Probieren dieses HIIT-Workout zu Hause aus, wenn du das nächste Mal 20 Minuten Zeit haben:

 

3. Seilspringen

Seilspringen kann tatsächlich eine schweißtreibende Tätigkeit sein, die dein Herz so richtig in Fahrt bringt. Und glaub uns, wenn wir dir sagen: Ein paar Minuten werden wirklich dafür sorgen, dass du darüber zu grübeln anfängst, wie du es als Kind so lange und ausdauernd machen konntest. Aber ein intensives Training ist immer ein gutes Training, oder?

Du könntest beispielsweise versuchen, in verschiedenen Intervallen zu springen, z.B. 30 Sekunden springen, 30 Sekunden Pause. Oder du gehst aufs Ganze und springst einfach so lange, wie du kannst, um dich auf die Probe zu stellen.

Mache dich nur auf einen ernsthaften Muskelkater in deinen Waden gefasst, der dich am nächsten Tag freundlich begrüßen wird, sofern du ewig kein Springseil benutzt hast.

Wenig Platz? 10 Gründe, wieso Seilspringen das perfekte Cardio-Training ist

Training

Wenig Platz? 10 Gründe, wieso Seilspringen das perfekte Cardio-Training ist

Besorge dir schon mal ein Springseil!

2021-02-03 09:00:45Von Jamie Wright

 

4. Radfahren

Wenn du ein altes Fahrrad hast, welches traurig und einsam in deinem Schuppen steht, solltest du es unbedingt einmal herausholen und es ein wenig auf Vordermann bringen, denn: Radfahren ist eine der besten Cardio-Formen, da es deine Ausdauer, Kondition und auch die Beine trainiert.

Nimm dir jede Woche eine neue Strecke vor und notiere deine Fortschritte, um sicherzustellen, dass du dich Woche für Woche selbst herausforderst.

Ganz gleich, ob es sich um ein echtes Fahrrad handelt oder nur um einen Heimtrainer, der in der Ecke steht und Staub angesetzt hat – Steige einfach in den Sattel und du wirst feststellen, dass die neue Herausforderung dich dazu anspornt, am Ball zu bleiben.

Wie du Abwechslung in dein Cardio Training bringst | 5 Workouts, die nichts mit Laufen zu tun haben


 

5. Boxen

Eines der eher unterschätzten Cardio-Workouts ist das Boxen. Du musst nicht Anthony Joshua oder Tyson Fury sein – ein simples Anfängertraining dürfte ausreichen, um dich ins Schwitzen zu bringen.

Der ganze Schnickschnack, wie z.B. Boxsack und Handschuhe, sind keineswegs notwendig. Spare dir also (zumindest für den Anfang) das Geld für eine Menge an Equipment und lege einfach los!

Das Boxen wird für dich eine ganz neue Art von Herausforderung darstellen, wenn du dich beim klassischen Cardio Training zu Tode langweilst. Und du kannst zudem neue Fähigkeiten dabei entwickeln.

Win-Win!

Wie du Abwechslung in dein Cardio Training bringst | 5 Workouts, die nichts mit Laufen zu tun haben


 

Take Home Message

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie du deine übliche Cardio-Routine (also nicht das Laufen!) abwandeln und zu einem anspruchsvollen Workout machen kannst.

Ganz gleich, ob du in der Stimmung für einen guten Tanz bist, oder ob du nach einer etwas härteren Herausforderung, wie z.B. HIIT, suchst – du musst dich nicht auf ein paar Runden um den Block beschränken.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Was ist Cardio? Und wie kannst du am besten von Cardio-Training profitieren?

Training

Was ist Cardio? Und wie kannst du am besten von Cardio-Training profitieren?

Nutze die Macht des Cardios für deine Ziele.

2020-06-29 13:26:33Von Konstantin Morozan

Cardio für zu Hause | 7 ideale Übungen, um das Herz in Fahrt zu bringen

Training

Cardio für zu Hause | 7 ideale Übungen, um das Herz in Fahrt zu bringen

Cardio bedeutet nicht immer nur Laufen oder Radeln - probiere diese Übungen für ein wenig Abwechslung.

2020-07-01 14:28:01Von Isaac Syred



Monica Green

Monica Green

Autor und Experte

Ursprünglich aus dem Süden Londons stammend, schloss Monica an der Universität Leeds mit einem Abschluss in Philosophie ab. Nachdem sie während ihres Studiums die Liebe zum Fitnessstudio entdeckt hatte, wurde Monica vom Krafttraining angezogen, welches ihr in ihrer stressigen Studienzeit sehr geholfen hat. Nachdem sie für eine beliebte Studenten-Website geschrieben hatte, entwickelte Monica ihre Fähigkeiten als Autorin weiter und schrieb regelmäßig Trend-Artikel. Sie ist begeistert, ihre Liebe zum Schreiben mit ihrer Leidenschaft für das Fitnessstudio verbinden zu können. Monica liebt es in ihrer Freizeit zu kochen, Restaurants mit Freunden auszuprobieren und neue Wanderwege zu erkunden.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!