0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Wie du die perfekten veganen Pancakes zubereitest

Vorbei sind die Zeiten des Abwiegens und Abmessens! Und du musst auch nicht mehr mit dem Schneebesen rühren, bis dir die Arme abfallen. Was bleibt sind nur köstliche und perfekte vegane Protein Pancakes, die du innerhalb von wenigen Minuten zubereiten kannst.

Füge einfach nur etwas Wasser hinzu, um einen perfekt-cremigen Pancake Teig zu bekommen, der voller Protein steckt und dir den Frühstücks-Protein-Boost (oder Post-Workout Snack) liefert. Es ist kein „Leinsamen-Ei“ und auch keine andere obskure Zutat vonnöten. Dafür sind diese Protein Pancakes arm an Zucker und liefern weniger als 190 kcal pro Portion!

Sie besitzen zudem ein natürliches Aroma und enthalten satte 20g Protein pro Portion (aus Favabohnen und Weizen). Das sind garantiert die besten und leichtesten veganen Pancakes, die du jemals in deinem Leben zubereitet hast.

Als Topping empfehlen wir gemischte Beeren mit zuckerfreiem Sirup, aber du könntest genauso gut etwas Erdnussbutter und dunkle Schokolade mit Banane kombinieren, um ein episches Dessert zu kreieren.

Den Vegan Protein Mix gibt es zudem in zwei leckeren Geschmacksrichtungen (neben einer geschmacksneutralen Version, die du mit FlavDrops geschmacklich veredeln kannst). Probiere die Schokoladen-Version oder versuche es mal mit Blaubeere und Zimt!

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Wie du die perfekten veganen Pancakes zubereitest

Wie du die perfekten veganen Pancakes zubereitest


Ergibt: 3-4 vegane Pancakes

Die Zutaten

Die Zubereitung

  1. Nimm 2 Messlöffel vom Vegan Pancake Mix und mische das Pulver mit etwas Wasser in deinem Shaker.
  2. Shake den Mix gut durch, bis du einen cremigen Teig hast (zur Not geht auch ein Schneebesen).
  3. Erhitze eine kleine Menge an Kokosöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne, bevor du den Teig für die Pancakes hineingibst.
  4. Brate die Pancakes erst von der einen Seite, bis sie goldbraun sind und drehe sie anschließend um, um sie von der anderen Seite zu braten.
  5. Wiederhole das Ganze, bis du 3-4 Pancakes gebraten hast.
  6. Stacke deine Pancakes und garniere sie mit deinen Lieblings-Toppings.

Dieses Rezept für unsere perfekten veganen Pancakes hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Wie du die perfekten veganen Pancakes zubereitest

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 188kcal 18 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett2g3%
Kohlenhydrate20.9g7%
Eiweiß21.7g43%

Keine Tags vorhanden



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Evangeline is a Veganuary convert and newbie vegan with a degree in English and French from the University of Nottingham. Having recently ditched the meat and dairy, she really enjoys the new flavours and cooking techniques she’s encountered on a plant-based diet. She’s been shocked by the millions of ways you can use tofu, however still hasn’t found a decent cheese substitute! When she’s not in the office or eating, Evangeline usually out running or sailing. As a qualified RYA Dinghy Instructor and a marathon runner, she knows the importance of providing your body with the right nutrients for endurance sports as well as a busy lifestyle. Find out more about Evie's experience here.


50% Rabatt auf 140+ Produkte + 33% auf Bestseller | CODE: JETZT Jetzt Kaufen!